NA 152

DIN-Normenausschuss Technische Grundlagen (NATG)

Norm [NEU]

DIN EN ISO 25178-73
Geometrische Produktspezifikation (GPS) - Oberflächenbeschaffenheit: Flächenhaft - Teil 73: Begriffe für Oberflächenfehler an Maßverkörperungen (ISO 25178-73:2019); Deutsche Fassung EN ISO 25178-73:2019

Titel (englisch)

Geometrical product specifications (GPS) - Surface texture: Areal - Part 73: Terms and definitions for surface defects on material measures (ISO 25178-73:2019); German version EN ISO 25178-73:2019

Einführungsbeitrag

Dieser Teil von ISO 25178 behandelt geometrische Fehlstellen, die bei Oberflächen von Maßverkörperungen und Prüfkörpern für die Kalibrierung entsprechend ISO 5436-1 und ISO 25178-70 vorhanden sein können. Er klassifiziert diese Fehlstellen und legt Begriffe zu deren Beurteilung fest. Dieser Teil von ISO 25178 ist wie folgt anwendbar: a) als Hilfe für Kunden und Anwender von Materialmessungen der Oberflächenmetrologie zur Spezifizierung der nominalen Geometrieelemente (ideale geometrische Eigenschaften), wenn sie von Herstellern und Lieferanten bezogen werden; b) Anwender von Materialmessungen in die Lage zu versetzen, eigene Regeln und Vorgehensweisen im Fall des Auftretens von Fehlstellen zu formulieren, um die Unsicherheit der eigenen Messungen zu minimieren; c) es Kalibrierlaboren und ihren Kunden zu ermöglichen, sich auf eine gemeinsamen Vorgehensweise zu einigen wie Fehlstellen bei der Materialmessung behandelt werden; d) um Anwender von Materialmessungen über die unterschiedliche Signifikanz und Wichtigkeit der verschiedenen Arten der Fehlstellen zu schulen; e) für andere GPS-Normen, die sich auf das Problem der Auswahl von Messstellen beziehen, oder die Auswahl beziehungsweise Vermeidung von zu messenden Flächen. Dieses Dokument (EN ISO 25178-71:2017) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 213 "Dimensional and geometrical product specifications and verification" (Sekretariat: BSI, Vereinigtes Königreich) in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 290 "Geometrische Produktspezifikationen und -Prüfung" erarbeitet, dessen Sekretariat von AFNOR (Frankreich) gehalten wird. Das zuständige nationale Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 152-03-03 AA "Oberflächen" im DIN-Normenausschuss Technische Grundlagen (NATG).

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 152-03-03 AA - Oberflächen 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 290 - Geometrische Produktspezifikationen und -prüfung 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 213/WG 16 - Flächen- und profilhafte Oberflächenbeschreibung 

Ausgabe 2019-10
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 75,40 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Ralph Dominik

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2134
Fax: +49 30 2601-42134

Ansprechpartner kontaktieren