NA 104

DIN-Normenausschuss Tankanlagen (NATank)

Norm

DIN 6600
Ausführung von Behältern (Tanks) aus Stahl für die Lagerung von Flüssigkeiten - Werkseigene Produktionskontrolle

Titel (englisch)

Workmanship of steel tanks for the storage of liquids - Factory production control

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt die Anforderungen an die werkseigene Produktionskontrolle der Herstellbetriebe von werkmäßig beziehungsweise vorwiegend werkmäßig hergestellten Behältern (Tanks) mit einem zulässigen Betriebsüberdruck von maximal 0,5 bar fest. Diese Norm gilt nicht für die Herstellung von Behältern (Tanks) sowie für Anbauteile, wie zum Beispiel Leitern, Bühnen, für die ein Konformitätsnachweisverfahren gefordert wird. Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 104-01-02 AA "Werksgefertigte Metalltanks" des DIN-Normenausschusses Tankanlagen (NATank) erarbeitet.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 6600:2007-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anwendungsbereich auf die werkseigene Produktionskontrolle beschränkt; b) DIN EN 1090―1 und ―2 berücksichtigt; c) Anforderungen an die Fremdüberwachung und Zertifizierung gestrichen; d) an die aktuellen bauaufsichtlichen Rahmenbedingungen angepasst; e) normative Verweisungen aktualisiert.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 104-01-02 AA - Werksgefertigte Metalltanks 

Ausgabe 2016-07
Originalsprache Deutsch
Preis ab 37,40 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Ugur Bozkas

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2869
Fax: +49 30 2601-42869

Ansprechpartner kontaktieren