NA 104

DIN-Normenausschuss Tankanlagen (NATank)

Norm-Entwurf

DIN EN 14420-2
Schlaucharmaturen mit Klemmfassungen - Teil 2: Schlauchseitige Stutzenteile; Deutsche und Englische Fassung prEN 14420-2:2021

Titel (englisch)

Hose fittings with clamp units - Part 2: Hose side parts of hose tail; German and English version prEN 14420-2:2021

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument (prEN 14420-2:2021) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 218 "Gummi- und Kunststoffschläuche und -schlauchleitungen" erarbeitet, dessen Sekretariat von BSI (Vereinigtes Königreich) gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 104-02-01 AA "Schlauchleitungen"im DIN-Normenausschuss Tankanlagen (NATank). Diese Europäische Norm legt Anforderungen für den schlauchseitigen Stutzenteil von Schlaucharmaturen nach EN 14420-1, mit Klemmfassungen nach EN 14420-3 fest.
Höchst zulässiger Arbeitsdruck ist 25 bar, höchst zulässige Arbeitstemperatur ist 65 °C. Im Vergleich zu EN 14420-2:2013 wurden folgende Änderungen vorgenommen: - In Abschnitt 2 wurden die normativen Verweise aktualisiert; - In Abschnitt 4, Tabelle 1, wurde für die Nenngröße 100 der Wert für l1 von 96 mm auf 106 mm geändert.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 14420-2:2013-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) In Abschnitt 2 wurden die normativen Verweisungen aktualisiert; b) in Abschnitt 4, Tabelle 1, wurde für die Nenngröße 100 der Wert für l1 von 96 mm auf 106 mm geändert.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 104-02-01 AA - Schlauchleitungen und –kupplungen 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 218/WG 1 - Gummi- und Kunststoffschläuche und -schlauchleitungen für industrielle, chemische und petrochemische Anwendungen 

Ausgabe 2021-07
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 51,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Ugur Bozkas

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2869
Fax: +49 30 2601-42869

Zum Kontaktformular