NA 105

DIN-Normenausschuss Terminologie (NAT)

Projekt

Simultandolmetschplattformen - Anforderungen und Empfehlungen

Kurzreferat

Dieses Dokument legt Anforderungen und Empfehlungen für die Verwendung von Simultandolmetschplattformen in Settings fest, bei denen sich die Dolmetscher bei einem kommunikativen Ereignis nicht am selben Ort wie die Teilnehmer und Sprecher befinden. Befinden sich die Dolmetscher am selben Ort wie die Teilnehmer und Sprecher, kommt ISO 20109 zur Anwendung, um eine hochwertige Arbeitsumgebung und Gesamtakustik des Konferenzsystems sicherzustellen. Zusammen mit ISO 20108 legt dieses Dokument die relevanten Anforderungen und Empfehlungen für die Qualität und Übertragung von Ton und Bild zu den Dolmetschern und von den Dolmetschern zu den Teilnehmern sowie für die Gestaltung der Arbeitsumgebung des Dolmetschers fest.

Beginn

2020-03-27

Geplante Dokumentnummer

DIN ISO 24019

Projektnummer

10500712

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 105-00-03-02 UA - Dolmetschdienstleistungen und -technik 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 37/SC 5/WG 3 - Bauliche und technische Voraussetzungen für Dolmetschdienstleistungen 

Ihr Ansprechpartner

Christine Reichhardt

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2590
Fax: +49 30 2601-42590

Ansprechpartner kontaktieren