NA 105

DIN-Normenausschuss Terminologie (NAT)

Norm

DIN 2347
Übersetzungs- und Dolmetschdienstleistungen - Dolmetschdienstleistungen - Konferenzdolmetschen

Titel (englisch)

Translation and interpreting services - Interpreting services - Conference Interpreting

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt die Anforderungen für die Bereitstellung einer qualitativ hochwertigen Dienstleistung im Bereich Konferenzdolmetschen durch Einzelpersonen fest.
Konferenzdolmetscher erbringen diese Dienstleistung in einer mehrsprachigen Kommunikationssituation üblicherweise, aber nicht ausschließlich bei Konferenzen und konferenzähnlichen Veranstaltungen. Konferenzdolmetscher werden für ihre Tätigkeit speziell ausgebildet und verfügen über ein Höchstmaß an Dolmetschkompetenz in den beiden Dolmetschmodi Simultan- und Konsekutivdolmetschen.
Ziele dieser Norm sind die Schaffung von Mindestanforderungen und Markttransparenz im Bereich des Dolmetschens, die Information und Aufklärung von Nutzern von Konferenzdolmetschdienstleistungen sowie die Qualitätssicherung im Bereich Dolmetschen.
Diese Norm richtet sich in erster Linie an Einzelpersonen, die Konferenzdolmetschdienstleistungen erbringen, ist aber auch für die Nutzer dieser Dienstleistungen sowie alle mit der Tätigkeit des Konferenzdolmetschens befassten Akteure von Interesse.
Dieses Dokument wurde vom NA 105-00-03 AA "Übersetzungs- und Dolmetschdienstleistungen" im DIN-Normenausschuss Terminologie (NAT) erarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 105-00-03-02 UA - Dolmetschdienstleistungen und -technik 

Ausgabe 2017-03
Originalsprache Deutsch
Preis ab 75,40 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Astrid Sauer

Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2495
Fax: +49 30 2601-42495

Ansprechpartner kontaktieren