NA 105

DIN-Normenausschuss Terminologie (NAT)

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN ISO 20108
Simultandolmetschen - Qualität und Übertragung von Ton- und Bildeingang - Anforderungen (ISO/DIS 20108:2016) Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 20108:2016

Titel (englisch)

Simultaneous interpreting - Quality and transmission of sound and image input - Requirements (ISO/DIS 20108:2016) German and English version prEN ISO 20108:2016

Einführungsbeitrag

Beim Simultandolmetschen ist der Ton die wichtigste Informationsquelle für den Dolmetscher, jedoch ist die Sicht auf den Sprecher sowie jegliches Bildmaterial, das während einer Konferenz verwendet wird, nahezu ebenso wichtig. Der Norm-Entwurf E DIN EN ISO 20108 definiert die Anforderungen an die Qualität sowie den Inhalt der Bild- und Toneingangssignale für Dolmetscher und bezieht sich auf alle Quellen. Zudem ermöglichen neue Technologien verschiedene Arten von Audio- und Videosignalen und werden zunehmend für die Übertragung von Bild und Ton zu den Dolmetschern eingesetzt. Deren Qualität bestimmt die Arbeitsbedingungen für den Dolmetscher. Die Standardisierung der Anforderungen an die Art der Übertragung von Bild und Ton ist daher von grundlegender Bedeutung.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 105-00-03-02 UA - Dolmetschdienstleistungen und -technik 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 37/SC 5 - Übersetzen und Dolmetschen sowie damit zusammenhängende Technologie 

Ausgabe 2016-12
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 75,40 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Christine Reichhardt

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2590
Fax: +49 30 2601-42590

Ansprechpartner kontaktieren