NA 112

DIN-Normenausschuss Sport- und Freizeitgerät (NASport)

Norm [VORAB BEREITGESTELLT]

DIN EN 14619
Rollsportgeräte - Kick-Scooter - Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren; Deutsche Fassung EN 14619:2019

Titel (englisch)

Roller sports equipment - Kick scooters - Safety requirements and test methods; German version EN 14619:2019

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument gilt für Kick-Scooter, die nur durch Muskelkraft eines Benutzers mit einem Körpergewicht über 20 kg und unter 100 kg fortbewegt werden können. Um bei bestimmungsgemäßem Gebrauch die Verletzungsgefahr für Dritte und für den Benutzer zu verringern, legt diese Norm sicherheitstechnische Anforderungen, Prüfverfahren, Kennzeichnung und Herstellerinformationen fest. Kick-Scooter für einen Gebrauch durch Benutzer unter 20 kg gehören nicht zum Anwendungsbereich dieses Dokuments. Sie sind Spielzeuge. Es sollte berücksichtigt werden, dass in der Gewichtsklasse von 20 kg bis 50 kg zwei Typen von Kick-Scootern vorkommen - solche, die als Sportgeräte für die Nutzung auf öffentlichen Straßen und Wegen gelten (diese Europäische Norm) und solche, die als Spielzeuge für den Hausgebrauch klassifiziert sind (nach EN 71-1). Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 112-01-07 AA "Rollsportgeräte" im DIN-Normenausschuss Sport- und Freizeitgerät (NASport).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 14619:2015-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) 4.2.2 wurde aktualisiert; b) 4.3.3 wurde aktualisiert; c) die Stoßprüfung der Lenkerenden (5.4) wurde der Prüfreihenfolge in 5.2.1 hinzugefügt; d) Bild 6 und die Verweisungen darauf im Text wurden gelöscht.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 112-01-07 AA - Rollsportgeräte 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 136/WG 10 - Rollsportgeräte 

Ausgabe 2019-10
Originalsprache Deutsch
Preis ab 89,00 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Ann-Cathrin Stuhr

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2026
Fax: +49 30 2601-42026

Ansprechpartner kontaktieren