NA 112

DIN-Normenausschuss Sport- und Freizeitgerät (NASport)

Projekt

Aufblasbare Boote - Teil 3: Boote mit einer Rumpflänge unter 8 m mit einer Motorleistung von mindestens 15 kW

Kurzreferat

Dieses Dokument legt die sicherheitstechnischen Mindestanforderungen an die Konstruktion, Werkstoffeigenschaften, Verarbeitung und Prüfung von aufblasbaren Booten und Festrumpfschlauchbooten von einer Gesamtlänge LH entsprechend ISO 8666 von weniger als 8 m und mit einer Motorleistung von mindestens 15 kW fest. Dieses Dokument gilt für folgende Kategorien von Booten, die für einen Einsatz in einem Temperaturbereich von -20 °C bis +60 °C vorgesehen sind: - Kategorie VII: motorbetriebene Boote (mit einer Leistung min. 15 kW), ausgestattet mit einer Auftriebshilfe, die die Backbord- und Steuerbordseite bedeckt, geeignet für Fahrten unter Bedingungen für die Konstruktionsklassen C und D und mit einer Motorleistung von mindestens 15 kW; - Kategorie VIII: motorbetriebene Boote (mit einer Leistung görßer als 75 kW), ausgestattet mit einer Auftriebshilfe, die die Backbord- und Steuerbordseite bedeckt, geeignet für Fahrten unter Bedingungen für die Konstruktionsklasse B und mit einer Motorleistung von mindestens 75 kW. ANMERKUNG 1 Aufbau und Hauptbestandteile von typischen Booten der Kategorien VII und VIII werden jeweils in den Anhängen A und B angegeben. Dieses Dokument schließt Einkammerboote und Boote aus trägerlosen Werkstoffen aus und gilt nicht für Wasserspielzeuge und aufblasbare Rettungsflöße. ANMERKUNG 2 Bei Sportbooten nach der Sportbootrichtlinie (RCD) der Europäischen Union, die mit einem Innenbordmotor und einem nicht genormten integriertem Abgassystem ausgestattet sind, müssen Anforderungen an die Lärmemission berücksichtigt werden.

Beginn

2020-12-17

WI

00464020

Geplante Dokumentnummer

DIN EN ISO 6185-3 rev

Projektnummer

11201325

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 112-05-09 AA - Aufblasbare schwimmende Freizeitgeräte einschließlich aufblasbarer Boote und Zubehör 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 464 - Kleine Wasserfahrzeuge 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 188/WG 2 - Aufblasbare Boote und Rettungsinseln 

Vorgänger-Dokument(e)

Aufblasbare Boote - Teil 3: Boote mit einer Rumpflänge unter 8 m mit einer Motorleistung von mindestens 15 kW (ISO 6185-3:2014); Deutsche Fassung EN ISO 6185-3:2018
2019-06

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Ansprechpartner

M.Eng.

Stephan Wellendorf

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2372
Fax: +49 30 2601-42372

Ansprechpartner kontaktieren