NA 112

DIN-Normenausschuss Sport- und Freizeitgerät (NASport)

2017-09-29

Neuer Arbeitsausschuss zum Thema "Verleih von Fahrrädern"

Einladung zur Mitarbeit, Gründungssitzung im Januar 2018

Vier weiße Leihräder
© pixabay.com

Aufgrund der vermehrten Zunahme von Fahrradverleihsystemen, bspw. im städtischen Raum, wird im Januar 2018 im Normenausschuss Sport- und Freizeitgeräte (NASport) ein neuer Arbeitsausschuss zum Thema „Verleih von Fahrrädern“ (NA 112-06-08 AA) geründet.

Gemeinsame Standards in dem Bereich sollen sowohl Prozesse als auch Anforderungen transparent, vergleichbar und damit einfach gestalten. Das Ziel ist letztlich eine sichere und verlässliche Handhabe, zum Beispiel für den kommunalen/regionalen Fahrradverleihbetrieb in Deutschland durch die Normung.

Hierbei sollen folgende zwei Bereiche betrachtet werden:

  • Dienstleistung:
    Anforderungen für die Nutzung von Fahrradverleihsystemen bezüglich der organisatorischen Durchführung;

  • Technische Anforderungen und Prüfverfahren des Fahrrades:
    Definierung der besonderen Anforderungen und Prüfverfahren von Fahrrädern in Verleihsystemen bezüglich der technischen Eigenschaften, bspw. besondere Anforderungen durch Wandalismus, Belastungen, Witterung, mechanische Gefährdung, Sicherheit der Anlagen, etc.

Die Gründungssitzung findet am 16. Januar 2018 in Berlin statt. Zum derzeitige Stand liegen noch keine Normungsanträge zu diesem Thema vor, Somit bieten wir allen interessierten Kreisen die Möglichkeit, durch aktive Mitarbeit oder Einreichung von Normungsanträgen, einen Einfluss auf zukünftige Normen in diesem Bereich zu nehmen. Interessenten an einer Mitarbeit werden gebeten, sich bei Herrn Gäbel von der NASport-Geschäftsstelle in Verbindung zu setzen (Michael.Gaebel@din.de)

Ihr Ansprechpartner

DIN e. V.

Michael Gäbel

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Ansprechpartner kontaktieren