NA 092

DIN-Normenausschuss Schweißen und verwandte Verfahren (NAS)

Projekt

Schweißen - Allgemeintoleranzen für Schweißkonstruktionen - Längen- und Winkelmaße - Form und Lage (ISO/FDIS 13920:2023); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 13920:2023

Kurzreferat

Das Dokument legt Allgemeintoleranzen für Längen- und Winkelmaße sowie Form und Lage an Schweißkonstruktionen in vier Toleranzklassen fest, die auf werkstattüblichen Genauigkeiten basieren. Das Hauptkriterium für die Auswahl einer bestimmten Toleranzklasse sollte sich auf die einzuhaltenden funktionellen Anforderungen beziehen. Die Festlegungen in diesem Dokument basieren auf dem Unabhängigkeitsprinzip, das in ISO 8015 festgelegt ist. Danach sind die Maß-Grenzabweichungen und geometrischen Toleranzen unabhängig voneinander anzuwenden.

Beginn

2022-11-21

WI

00121938

Geplante Dokumentnummer

DIN EN ISO 13920

Projektnummer

09201236

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 092-00-04 AA - Qualitätssicherung beim Schweißen (DVS AG Q 2) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 121/SC 4 - Qualitätsmanagement für das Schweißen 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 44/SC 10 - Qualitätsmanagement für das Schweißen 

Norm-Entwurf

Schweißen - Allgemeintoleranzen für Schweißkonstruktionen - Längen- und Winkelmaße - Form und Lage (ISO/FDIS 13920:2023); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 13920:2023
2023-04
Kaufen beim Beuth Verlag

Vorgänger-Dokument(e)

Schweißen - Allgemeintoleranzen für Schweißkonstruktionen - Längen- und Winkelmaße; Form und Lage (ISO 13920:1996); Deutsche Fassung EN ISO 13920:1996
1996-11

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing. (FH)

Holger Zernitz

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2051
Fax: +49 30 2601-42051

Zum Kontaktformular