NA 092

DIN-Normenausschuss Schweißen und verwandte Verfahren (NAS)

Norm-Entwurf

DIN EN ISO 15614-5
Anforderung und Qualifizierung von Schweißverfahren für metallische Werkstoffe - Schweißverfahrensprüfung - Teil 5: Lichtbogenschweißen von Titan, Zirkonium und ihren Legierungen (ISO/DIS 15614-5:2022); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 15614-5:2022

Titel (englisch)

Specification and qualification of welding procedures for metallic materials - Welding procedure test - Part 5: Arc welding of titanium, zirconium and their alloys (ISO/DIS 15614-5:2022); German and English version prEN ISO 15614-5:2022

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt fest, wie eine Schweißanweisung durch Schweißverfahrensprüfungen qualifiziert wird. Es definiert die Bedingungen für die Durchführung der Schweißverfahrensprüfung und die Grenzen der Gültigkeit eines qualifizierten Schweißverfahrens für alle praktischen Tätigkeiten innerhalb des Bereiches der Einflussgrößen. Der Norm-Entwurf wurde vom ISO/TC 44/SC 10 "Quality management in the field of welding" erarbeitet und soll später als Europäische Norm identisch übernommen werden. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der DIN/DVS-Gemeinschaftsausschuss NA 092-00-04 AA "Qualitätssicherung beim Schweißen (DVS AG Q 2)" im DIN-Normenausschuss Schweißen und verwandte Verfahren (NAS).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 15614-5:2004-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) normative Verweisungen aktualisiert; b) Literaturhinweise aktualisiert; c) Dokument redaktionell überarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 092-00-04 AA - Qualitätssicherung beim Schweißen (DVS AG Q 2) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 121/SC 4 - Qualitätsmanagement für das Schweißen 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 44/SC 10/WG 5 - Anforderung und Qualifizierung von Schweißverfahren für metallische Werkstoffe 

Ausgabe 2022-03
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 98,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing. (FH)

Holger Zernitz

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2051
Fax: +49 30 2601-42051

Zum Kontaktformular