NA 092

DIN-Normenausschuss Schweißen und verwandte Verfahren (NAS)

Norm-Entwurf

DIN EN ISO 15614-1/A2
Anforderung und Qualifizierung von Schweißverfahren für metallische Werkstoffe - Schweißverfahrensprüfung - Teil 1: Lichtbogen- und Gasschweißen von Stählen und Lichtbogenschweißen von Nickel und Nickellegierungen - Änderung 2 (ISO 15614-1:2017/DAM 2:2019); Deutsche und Englische Fassung EN ISO 15614-1:2017/prA2:2019

Titel (englisch)

Specification and qualification of welding procedures for metallic materials - Welding procedure test - Part 1: Arc and gas welding of steels and arc welding of nickel and nickel alloys - Amendment 2 (ISO 15614-1:2017/DAM 2:2019); German and English version EN ISO 15614-1:2017/prA2:2019

Einführungsbeitrag

Die EN ISO 15614-1 legt fest, wie eine Schweißanweisung durch eine Schweißverfahrensprüfung qualifiziert wird. Der vorliegende Änderungsentwurf DIN EN ISO 15614-1:2017/prA2:2019 schlägt vor, im Unterabschnitt 8.4.1 Schweißprozesse, Stufe 2, den Mechanisierungsgrad als wesentliche Einflussgröße zu streichen. Weiterhin wurde der Unterabschnitt 8.4.7 Wärmeeinbringung, Stufe 2, inhaltlich überarbeitet. Der Norm-Entwurf wurde vom ISO/TC 44/SC 10 "Quality management in the field of welding" erarbeitet und soll später als Europäische Norm identisch übernommen werden. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der DIN/DVS-Gemeinschaftsausschuss NA 092-00-04 AA "Qualitätssicherung beim Schweißen (DVS AG Q 2)" im NAS.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 092-00-04 AA - Qualitätssicherung beim Schweißen (DVS AG Q 2) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 121/SC 4 - Qualitätsmanagement für das Schweißen 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 44/SC 10 - Qualitätsmanagement für das Schweißen 

Ausgabe 2019-09
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 40,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Ing. (FH)

Holger Zernitz

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2051
Fax: +49 30 2601-42051

Ansprechpartner kontaktieren