NA 053

DIN-Normenausschuss Rettungsdienst und Krankenhaus (NARK)

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN ISO 18082
Anästhesie- und Beatmungsgeräte - Maße von nichtverwechselbaren Verbindungsstücken mit Schraubgewinde (NIST) für niedrigen Druck zur Verwendung mit medizinischen Gasen (ISO 18082:2014); Deutsche Fassung EN ISO 18082:2014

Titel (englisch)

Anaesthetic and respiratory equipment - Dimensions of non-interchangeable screw-threaded (NIST) low-pressure connectors for medical gases (ISO 18082:2014); German version EN ISO 18082:2014

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt die Maße und die Zuordnung von nichtverwechselbaren Verbindungsstücken mit Schraubgewinde (NIST) zur Verwendung mit medizinischen Gasen fest. Medizinische Gase werden zum Beispiel über Gasflaschen bereitgestellt oder vor Ort produziert. Sie gelangen über dazwischengeschaltete Geräte beziehungsweise Systeme (zum Beispiel Druckminderer, Schlauchleitungssysteme, Beatmungsgeräte, Anästhesiearbeitspätze) an den Patienten. An den einzelnen Schnittstellen werden gasartspezifische Verbindungsstücke benötigt, um sicherzustellen, dass das vorgesehene medizinische Gas an den Patienten abgegeben wird.
Die Festlegungen in dieser Norm beruhen auf DIN EN 15908:2011-01 "Anästhesie- und Beatmungsgeräte - Nichtverwechselbare Verbindungsstücke mit Schraubgewinde (NIST) für niedrigen Druck zur Verwendung mit medizinischen Gasen"; Deutsche Fassung EN 15908:2010, die als Internationale Norm übernommen wurde. Die Norm wurde vom CEN/TC 215 "Beatmungs- und Anästhesiegeräte" (Sekretariat: BSI, Vereinigtes Königreich) in Zusammenarbeit mit dem ISO/TC 121/SC 1 "Beatmungsanlagen und Anästhesiegeräte" (Sekretariat: DIN, Deutschland) unter Beteiligung deutscher Experten erstellt. Bei DIN ist hierfür der Arbeitsausschuss NA 053-03-06 AA "Zentrale Gasversorgungsanlagen" im NARK zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 15908:2011-01 und DIN EN ISO 5359:2012-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) allgemeine Anforderungen an die Sicherheit wurden gestrichen, da diese Anforderungen Gegenstand von Normen über medizinische Geräte und Systeme sind, für die die NIST-Verbindungsstücke eingesetzt werden; b) Bild 4 mit Angaben zum NIST-Aufbau wurde ergänzt; c) Anhang ZA zur Gegenüberstellung von Abschnitten der Norm zu den grundlegenden Anforderungen der Richtlinie über Medizinprodukte wurde gestrichen; d) Norm wurde redaktionell überarbeitet.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 053-03-06 AA - Zentrale Gasversorgungsanlagen 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 215/WG 1 - Anästhesiegeräte, medizinische Atemsysteme und Anästhesiegas-Fortleitungssysteme 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 121/SC 1 - Beatmungsanlagen und Anästhesiegeräte 

Ausgabe 2014-10
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 67,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dr.

Katja Stehfest

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2660
Fax: +49 30 2601-42660

Ansprechpartner kontaktieren