NA 053

DIN-Normenausschuss Rettungsdienst und Krankenhaus (NARK)

Projekt

Lifter zum Transfer von Menschen mit Behinderungen - Anforderungen und Prüfverfahren (ISO/DIS 10535:2020); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 10535:2020

Kurzreferat

Dieses Dokument spezifiziert Anforderungen und Prüfverfahren für Lifter und Körperstützsysteme, die zum Transfer von Menschen mit Behinderungen nach ISO 9999:2016 vorgesehen sind. Die Anforderungen dieses Dokuments werden im Hinblick auf die Bedürfnisse sowohl der Menschen mit Behinderungen, die angehoben werden, als auch der Begleitperson, die die Lifter benutzt, formuliert. Dieses Dokument gilt nicht für Vorrichtungen, die Personen zwischen zwei Ebenen (Stockwerken) eines Gebäudes transferieren. Es enthält keine Verfahren zur Bestimmung der Alterung oder Korrosion solcher Lifter und Einheiten und es enthält keine Verfahren zur Qualifizierung einzelner Einheiten vor der Benutzung.

Beginn

2017-02-03

WI

00293064

Geplante Dokumentnummer

DIN EN ISO 10535

Projektnummer

05300414

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 053-01-05 AA - Lifter 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 293 - Technische Hilfen für Menschen mit Behinderungen 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 173/WG 13 - Lifter für den Transfer von Personen 

Ersatzvermerk

Vorgesehen als Ersatz für DIN EN ISO 10535:2007-04

Norm-Entwurf

Lifter zum Transfer von Menschen mit Behinderungen - Anforderungen und Prüfverfahren (ISO/DIS 10535:2020); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 10535:2020
2020-08
Kaufen beim Beuth Verlag

Vorgänger-Dokument(e)

Lifter zum Transport von behinderten Menschen - Anforderungen und Prüfverfahren (ISO 10535:2006); Deutsche Fassung EN ISO 10535:2006
2007-04

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing.

Sabrina Mann

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2270
Fax: +49 30 2601-42270

Ansprechpartner kontaktieren