NA 053

DIN-Normenausschuss Rettungsdienst und Krankenhaus (NARK)

Norm-Entwurf

DIN EN ISO 23371
Anästhesie- und Beatmungsgeräte - Manschettendruck-Anzeigegeräte (ISO/DIS 23371:2019); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 23371:2019

Titel (englisch)

Anaesthetic and respiratory equipment - Cuff pressure indication devices (ISO/DIS 23371:2019); German and English version prEN ISO 23371:2019

Einführungsbeitrag

Der Norm-Entwurf legt grundlegende Leistungs- und Sicherheitsanforderungen an Geräte zur Anzeige des Manschetteninnendrucks von Medizinprodukten für den Atemweg fest. Zu diesen Medizinprodukten gehören zum Beispiel Trachealtuben oder Tracheostomietuben. Dieser Norm-Entwurf gilt auch für Geräte, die die Anzeige des Manschetteninnendrucks mit einer Methode zum Aufblasen der Manschette kombinieren (zum Beispiel Spritze oder Pumpe).
Der Norm-Entwurf wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 121 "Anaesthetic and respiratory equipment" (Sekretariat: ANSI, USA) in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 215 "Beatmungs- und Anästhesiegeräte" (Sekretariat: BSI, Vereinigtes Königreich) erarbeitet. Bei DIN Deutsches Institut für Normung e. V. ist hierfür der Arbeitsausschuss NA 053-03-02 AA "Medizinprodukte für das Atemwegssystem" im DIN-Normenausschuss Rettungsdienst und Krankenhaus zuständig.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 053-03-02 AA - Medizinprodukte für das Atemwegssystem 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 215/WG 4 - Trachealtuben und zugehörige Ausstattung 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 121/SC 2 - Medizinprodukte für Atemwege und verwandte Geräte 

Ausgabe 2019-11
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 67,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dr.

Katja Stehfest

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2660
Fax: +49 30 2601-42660

Ansprechpartner kontaktieren