NA 082

DIN-Normenausschuss Rohrleitungen und Dampfkesselanlagen (NARD)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN 1254-4
Kupfer und Kupferlegierungen - Fittings - Teil 4: Gewindeenden; Deutsche und Englische Fassung prEN 1254-4:2019

Titel (englisch)

Copper and copper alloys - Plumbing fittings - Part 4: Threaded fittings; German and English version prEN 1254-4:2019

Einführungsbeitrag

Dieser europäische Norm-Entwurf legt Produkteigenschaften, Bewertungsmethoden, Konformitätskriterien und ein Bezeichnungssystem für Gewindefittings fest. Diese Gewindeenden gibt es mit metallischen und mit nicht metallischen Dichtelementen zum Verbinden mit Rohren, Rohren, Formstücken oder Ventilen, die Gewindeenden haben einen Größenbereich von 3.175 mm (1/8") bis 101,6 mm (4"). Die Gewindefittings sind für eine Lebensdauer von bis zu fünfzig Jahren ausgelegt und werden bis zu den in Anhang A angegebenen Betriebstemperaturen und maximalen Betriebsdrücken eingesetzt. Eine nicht abschließende Liste dieser Kupferlegierungen ist in CEN/TS 13388 enthalten, Gewindefittings können auch Flanschendanschlüsse nach EN 1092-3 aufweisen, Gewindefittings können auch eine beschichtete oder andere dekorative Oberflächenbeschichtung aufweisen, Fittings können durch Umformen, Gießen oder Herstellen hergestellt werden. Die unter diesen Norm-Entwurf fallenden Produkte sind für den Einsatz bestimmt in: a) Flüssigkeitsanwendungen: Warm- oder Kalt- oder kombinierte Warm- und Kaltwassersysteme nach EN 806; geschlossene Heizsysteme nach EN 12828 und Kühlsysteme; Entwässerungssysteme; Sprinkleranlagen nach EN 12845. b) Gasanwendungen: Erdgas- und Flüssiggasanlagen mit einem maximalen Betriebsdruck von weniger als oder gleich 5 bar nach EN 1775; Druckluft. Für diesen Norm-Entwurf ist der Arbeitsausschuss NA 082-00-10 AA "Fittings" im DIN-Normenausschuss Rohrleitungen und Dampfkesselanlagen (NARD) zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 1254-4:1998-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Überarbeitung des Anwendungsbereiches; b) Aktualisierung der normativen Verweisungen; c) Fokussierung auf Gewindefittings statt Gewindeenden; d) Abschnitt "Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit" aufgenommen; e) Verschiebung der Prüfverfahren und der geometrischen Beschreibung genormter Gewinde in den Teil 20; f) Ergänzung der Literaturhinweise; g) Norm redaktionell überarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 082-00-10 AA - Fittings 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 133/WG 8 - Fittings 

Ausgabe 2019-07
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 89,00 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Wi.-Ing. (FH)

Thomas Schreiber

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2147
Fax: +49 30 2601-2147

Ansprechpartner kontaktieren