NA 080

DIN-Normenausschuss Radiologie (NAR)

Norm [NEU]

DIN 6868-16
Sicherung der Bildqualität in röntgendiagnostischen Betrieben - Teil 16: Dokumentation der klinischen Bildverarbeitungsparameter bei digitalen Röntgensystemen

Titel (englisch)

Image quality assurance in diagnostic X-ray departments - Part 16: Documentation of clinical image processing parameters in digital X-ray systems

Einführungsbeitrag

Diese Norm enthält Kenngrößen für die Qualitätssicherung der klinischen Bildverarbeitung bei digitalen Röntgensystemen im Rahmen des Strahlenschutzrechts und beschreibt die zugrunde liegenden Verfahren zu deren Dokumentation. Die Norm gilt für die Projektionsradiographie mit Speicherfolien- und statischen Flachdetektorsystemen in der diagnostischen Radiologie einschließlich zahnärztlicher Röntgenaufnahmetechnik. Sie gilt nicht für die dynamische Bildgebung wie zum Beispiel Durchleuchtung, Tomosynthese und Tomographie. Diese Norm enthält Festlegungen im Sinne des Strahlenschutzrechts über den Schutz vor Schäden durch Röntgenstrahlen und der Qualitätsicherungsrichtlinie zur Durchführung von Prüfungen zur Qualitätssicherung bei der Untersuchung und Behandlung von Menschen. Zuständig ist der Arbeitsausschuss NA 080-00-04 AA "Informationsverarbeitung" des DIN-Normenausschusses Radiologie (NAR) in Arbeitsgemeinschaft mit der Deutschen Röntgengesellschaft und in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin e.V. (DGN), der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Physik e.V. (DGMP) und der Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie e.V. (DEGRO).

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 080-00-04 AA - Informationsverarbeitung 

Ausgabe 2019-05
Originalsprache Deutsch
Preis ab 40,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Ing.

Johannes Dehm

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-344

Ansprechpartner kontaktieren