NA 080

DIN-Normenausschuss Radiologie (NAR)

Norm [AKTUELL]

DIN 6848-1
Kennzeichnung von Untersuchungsergebnissen in der Radiologie - Teil 1: Patientenorientierung bei bildgebenden Verfahren

Titel (englisch)

Characterization of examination results in radiology - Part 1: Patient orientation in image generating procedures

Änderungsvermerk

a) Änderung des Haupttitels, Einfügung des Untertitels; b) Ersatz der Richtungen ventral und dorsal durch anterior und posterior; c) die Bildkennzeichnung erfolgt nicht mehr durch eine einzeilige Überschrift, sondern durch eine Beschriftung des rechten und des unteren Bildrandes. Duch den undatierten Verweis in DIN V 6862-2:1995-10, Abschnitt 4 "Die Bezeichnung erfolgt nach DIN 6848-1", überträgt sich diese Änderung auf DIN V 6862-2; d) Grundlage der Bildkennzeichnung ist nicht mehr die Blickrichtung bei der Bildbetrachtung, sondern die Richtung der Zeilen (x-Richtung) und Spalten (y-Richtung nach unten) der Bild-Matrix in Bezug auf den Patienten, so wie sie im DICOM-Datensatz zur Patientenorientierung verwendet werden; e) sinngemäße Integration der Angulierungskennzeichnung aus der vorangegangenen Norm.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 080-00-03 AA - Nuklearmedizin 

Ausgabe 2003-02
Originalsprache Deutsch
Preis ab 80,07 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

M.Sc.

Anna Perbliess

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2665
Fax: +49 30 2601-42665

Ansprechpartner kontaktieren