NA 080

DIN-Normenausschuss Radiologie (NAR)

Norm

DIN 6855-11
Konstanzprüfung nuklearmedizinischer Messsysteme - Teil 11: Aktivimeter (IEC/TR 61948-4:2006, modifiziert)

Titel (englisch)

Constancy testing of nuclear medicine instruments - Part 11: Radionuclide calibrators (IEC/TR 61948-4:2006, modified)

Einführungsbeitrag

Diese Norm umfasst die Konstanzprüfung von Aktivimetern, die in der Nuklearmedizin zum Einsatz kommen. Diese Geräte verwenden Schacht-Ionisationskammern mit einer direkten Anzeige in der Einheit für die Aktivität und im Gerät digital hinterlegten Radionuklidfaktoren. Die Anforderungen und die speziellen Verfahren zur Bestimmung der Leistungsmerkmale sind in DIN EN 61303 beschrieben. Dabei handelt es sich jedoch um Verfahren, die überwiegend für Abnahmeprüfungen bestimmt sind. Die Norm enthält die modifizierte Übersetzung des Technical Reports IEC/ TR 61948-4:2006 "Nuclear medicine instrumentation - Routine tests - Part 4: Radionuclide calibrators", der auf der Basis eines deutschen Vorschlages entstanden ist. Die Modifikationen beziehen sich im Wesentlichen auf formelle Anpassungen. Der fachliche Inhalt wurde nahezu unverändert übernommen. Das internationale Schriftstück wurde vom Unterkomitee SC 62C "Equipment for radiotherapy, nuclear medicine and radiation dosimetry" im Technischen Komitee 62 "Electrical equipment in medical practice" der Internationalen Elektrotechnischen Kommission (IEC) erarbeitet. Die Normen wurden im Arbeitsausschuss NA 080-00-03 AA "Nuklearmedizin" des DIN-Normenausschusses Radiologie (NAR) erstellt.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 6855-11:2009-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Überarbeitung der SYSTEMLINEARITÄT; b) Streichung der Überprüfung des Ansprechvermögens in allen Nuklideinstellungen; c) umfassende redaktionelle Überarbeitung.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 080-00-03 AA - Nuklearmedizin 

Ausgabe 2016-08
Originalsprache Deutsch
Preis ab 47,60 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Ing.

Johannes Dehm

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-344

Ansprechpartner kontaktieren