NA 175

DIN-Normenausschuss Organisationsprozesse (NAOrg)

Norm-Entwurf

DIN EN 63110-1; VDE 0122-110-1:2019-02
Protokoll zum Management von Lade- und Entladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge - Teil 1: Grundlegende Begriffe, Anwendungsfälle und Architektur (IEC 69/612/CD:2018); Text Deutsch und Englisch

Titel (englisch)

Protocol for Management of Electric Vehicles charging and discharging infrastructures - Part 1: Basic Definitions, Use Cases and architectures (IEC 69/612/CD:2018); Text in German and English

Einführungsbeitrag

Elektrofahrzeuge werden in Zukunft einen erhöhten Bedarf haben mit ihrer Umgebung zu kommunizieren, auch beim Ladevorgang. Die Integration dieser Fahrzeuge in das Smart Grid als auch die Verwendung von zusätzlichen Diensten spielen dabei eine wichtige Rolle. Heute gibt es eine Vielzahl an proprietären Backenend-Protokollen, die zwischen einer Ladestation und dahinter angesiedelten Markteilnehmern, wie Ladestationsbetreibern, Verteilnetzbetreibern, Abrechnungsdienstleistern, Roamingnetzwerken und Messstellenbetreibern zum Einsatz kommen. Mit der Normenreihe IEC 63110 wird eine internationale Gesamtlösung definiert, die neben dem Backend-Protokoll auch die Schnittstelle der Ladesäule in Richtung Backend standardisiert. Die IEC 63110-1 befasst sich mit den allgemeinen Anforderungen an den Aufbau eines E-Mobilitäts-Ökosystems und deckt somit die Kommunikationsabläufe zwischen den verschiedenen E-Mobilitäts-Akteuren sowie den Datenaustausch mit dem Energieversorgungssystem ab. Die IEC 63110-1 spezifiziert die Begriffe, Anwendungsfälle und die Architektur für das Management von Lade- und Entladeinfrastrukturen für Elektrofahrzeuge. Zuständig ist das DKE/K 353 "Elektrostraßenfahrzeuge" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/K 353 - Elektrostraßenfahrzeuge 

Ausgabe 2019-02
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 89,67 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Ninmar Lahdo

Merianstraße 28
63069 Offenbach am Main

Tel.: +49 69 6308-434

Zum Kontaktformular