NA 063

DIN-Normenausschuss Medizin (NAMed)

Projekt

Medizinische Informatik - Geschäftsanforderungen an eine Syntax zum Austausch von Dosierungsinformationen für Arzneimittel (ISO/TS 17251:2016); Englische Fassung CEN ISO/TS 17251:2016

Kurzreferat

Dieses Dokument legt die betriebswirtschaftlichen Anforderungen für den strukturierten Inhalt strukturierter oder semi-strukturierter Dosierungsanweisungen fest, indem es die Dosierungsanweisungen in der elektronischen Gesundheitsakte (eGA; en: electronic health record, EHR) registriert, klinische Entscheidungshilfen unterstützt und durch Austausch der Arzneimittelbestellungen, bei primärer, sekundärer und tertiärer Versorgung. Dass der Patient die Dosierungsanweisung versteht, ist eine allumfassende Überlegung für die Patientensicherheit und das beste Ergebnis für den Patienten. Verwandte Faktoren werden besprochen, sind aber nicht Teil des eigentlichen Anwendungsbereichs. Dieses Dokument legt kein Informationsmodell fest, außer, dass diese Informationsmodellbegriffe wichtig zur Festlegung der betriebswirtschaftlichen Anforderungen sind.

Beginn

2019-12-10

WI

00251358

Geplante Dokumentnummer

DIN CEN ISO/TS 17251 rev

Projektnummer

06301997

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 063-07-03 AA - Terminologie 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 251/WG 1 - Unternehmen und Information 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 215/WG 6 - E-Pharmazie und medizinische Geschäftsvorfälle 

Vorgänger-Dokument(e)

Medizinische Informatik - Geschäftsanforderungen an eine Syntax zum Austausch von Dosisinformationen für Arzneimittel (ISO/TS 17251:2016); Englische Fassung CEN ISO/TS 17251:2016
2016-10

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing.

Bernd Bösler

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2488
Fax: +49 30 2601-42488

Ansprechpartner kontaktieren