NA 063

DIN-Normenausschuss Medizin (NAMed)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN ISO 8362-2/A1
Injektionsbehältnisse und Zubehör - Teil 2: Stopfen für Injektionsflaschen - Änderung 1 (ISO 8362-2:2015/DAM 1:2022); Deutsche und Englische Fassung EN ISO 8362-2:2015/prA1:2022

Titel (englisch)

Injection containers and accessories - Part 2: Closures for injection vials - Amendment 1 (ISO 8362-2:2015/DAM 1:2022); German and English version EN ISO 8362-2:2015/prA1:2022

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 76 „Transfusions-, Infusions- und Injektionsgeräte und Geräte zur Blutaufbereitung zur medizinischen und pharmazeutischen Verwendung“ erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN (Deutschland) gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 063-02-15 AA "Elastomere Pharmapackmittel und zugehörige Komponenten" im DIN-Normenausschuss Medizin (NAMed). Dieses Dokument enthält Änderungen zu DIN EN ISO 8362-2:2016 "Injektionsbehältnisse und Zubehör - Teil 2: Stopfen für Injektionsflaschen". Die Änderung umfasst den Ersatz der ISO 7619-1 durch ISO 48-4, sowie Änderungen in Tabelle 1.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 063-02-15 AA - Elastomere Pharmapackmittel und zugehörige Komponenten 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 76/WG 4 - Gummiteile und Zubehörteile sowie zugehörige Sekundärpackmittel 

Ausgabe 2022-01
Erscheinung 2021-12-03
Frist zur Stellungnahme bis 2022-02-03
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 38,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

Margarethe Boresch

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2413
Fax: +49 30 2601-42413

Zum Kontaktformular