NA 063

DIN-Normenausschuss Medizin (NAMed)

Norm [NEU]

DIN EN ISO 11073-20701
Medizinische Informatik - Geräteinteroperabilität - Teil 20701: Kommunikation patientennaher medizinischer Geräte - Service-orientierte Architektur und Protokoll für Medizingeräte-Kommunikation (ISO/IEEE 11073-20701:2020); Englische Fassung EN ISO 11073-20701:2020

Titel (englisch)

Health informatics - Device interoperability - Part 20701: Point-of-care medical device communication - Service-oriented medical device exchange architecture and protocol binding (ISO/IEEE 11073-20701:2020); English version EN ISO 11073-20701:2020

Einführungsbeitrag

Dieser Standard legt eine Service-orientierte Medizinproduktarchitektur und Kommunikationsprotokollspezifikation für verteilte Point-of-Care-Medizinprodukte (PoC) und medizinische IT-Systeme fest, die Daten austauschen oder vernetzte PoC-Medizinprodukte sicher steuern müssen. Das Dokument identifiziert die funktionalen Komponenten, ihre Kommunikationsbeziehungen sowie die Verbindung der Komponenten und Kommunikationsbeziehungen zu den Protokollspezifikationen. Für diese Norm ist das Gremium NA 063-07-02 AA "Interoperabilität" bei DIN zuständig.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 063-07-02 AA - Interoperabilität 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 251/WG 2 - Technologie und Anwendungen 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 215 - Medizinische Informatik 

Ausgabe 2020-07
Originalsprache Englisch
Preis ab 123,15 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing.

Heike Moser

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2906
Fax: +49 30 2601-42906

Ansprechpartner kontaktieren