NA 063

DIN-Normenausschuss Medizin (NAMed)

Norm [NEU]

DIN EN ISO 10555-6
Intravaskuläre Katheter - Sterile Katheter zur einmaligen Verwendung - Teil 6: Subkutan implantierte Ports (ISO 10555-6:2015 + Amd 1:2019); Deutsche Fassung EN ISO 10555-6:2017 + A1:2019

Titel (englisch)

Intravascular catheters - Sterile and single-use catheters - Part 6: Subcutaneous implanted ports (ISO 10555-6:2015 + Amd 1:2019); German version EN ISO 10555-6:2017 + A1:2019

Einführungsbeitrag

Dieser Teil der EN ISO 10555 spezifiziert die Anforderungen und Sicherheitsaspekte für subkutan implantierte Ports und Katheter für intravaskuläre Langzeitanwendungen, die in sterilem Zustand geliefert werden und nur für den Einmalgebrauch vorgesehen sind. Er legt nicht die Anforderungen und Sicherheitsaspekte für non-coring needles fest. Mit dieser Änderung 1 soll dabei ein Fehler in Abschnitt 4.6 für den Durchfluss korrigiert werden, in dem ein Verweis auf ISO 10555-1:2013, Anhang G, eingefügt wird.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 10555-6:2017-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Unterabschnitt 4.6 aktualisiert.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 063-01-02 AA - Katheter, Drainagen 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 205 - Nicht aktive Medizinprodukte 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 84/WG 9 - Katheter 

Ausgabe 2020-02
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 88,00 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Ing. (FH)

Björn Hermes

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2404
Fax: +49 30 2601-42404

Ansprechpartner kontaktieren