NA 060

DIN-Normenausschuss Maschinenbau (NAM)

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN 4002-7
Merkmale und Geltungsbereiche zum Produktdatenaustausch - Teil 7: Regeln für die Bildung der Geltungsbereichshierarchie

Titel (englisch)

Properties and their scopes for product data exchange - Part 7: Rules for the formation of the hierarchy of scopes

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt für das DIN-Merkmallexikon (www.DINsml.net) die Regeln fest für die Erstellung der Geltungsbereichshierarchie und der Geltungsbereiche, aus denen sie besteht. Die Geltungsbereichshierarchie dient allein der eindeutigen Merkmaldefinition in Bezug auf deren Gültigkeitsbereich.
Erarbeitet wurde diese Norm im Arbeitsausschuss NA 128-00-01 AA "Merkmallexikon Grundlagen und Regeln" des NSM.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN V 4002-7:2005-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Definition relevanter Begriffe aus der Normenreihe ISO 13584 in Abschnitt 3; b) Verkürzung des bisherigen Abschnitts 3 "Grundlagen zu den Begriffen" und dessen teilweise inhaltliche Übernahme in den aktuellen Abschnitt 4 "Darstellung des Zusammenhangs Objektklasse und Merkmalblock", weitergehende Angaben befinden sich jetzt in DIN 4002-8; c) der bisherige Anhang A "Beispiele" wurde gestrichen und soll als Beiblatt veröffentlicht werden; d) Haupttitel von "Merkmale und Referenzhierarchie zum Produktdatenaustausch" in "Merkmale und Geltungsbereiche zum Produktdatenaustausch" geändert und Untertitel von "Regeln für die Bildung der Referenzhierachie" in "Regeln für die Bildung der Geltungsbereichshierarchie" geändert.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 060-30-04-05 AK - Klassifikationssysteme, Produktmerkmale und entsprechende Bibliotheken (SpA ISO/TC 184/SC 4/WG 2) 

Ausgabe 2009-11
Originalsprache Deutsch
Preis ab 51,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihre Ansprechperson

Meinolf Gröpper

Lyoner Str. 18
60528 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6603-1660
Fax: +49 69 6603-2660

Zum Kontaktformular