NA 060

DIN-Normenausschuss Maschinenbau (NAM)

Projekt

Sicherheitsregeln für die Konstruktion und den Einbau von Aufzügen - Aufzüge für den Personen- und Gütertransport - Teil 21: Neue Personen- und Lastenaufzüge in bestehenden Gebäuden; Deutsche Fassung FprEN 81-21:2021

Kurzreferat

Diese Europäische Norm legt Sicherheitsregeln für neue Personen- und Lastenaufzüge fest, die dauerhaft in bestehende Gebäude eingebaut werden, bei denen in manchen Fällen aufgrund von baulichen Einschrän-kungen einige Anforderungen von EN 81-20:2014 nicht erfüllt werden können. Diese Europäische Norm befasst sich mit einer Anzahl dieser Einschränkungen und nennt Anforderungen für alternative Lösungen. Sie wird in Verbindung mit der Europäischen Norm EN 81-20:2014 verstanden und angewendet werden.

Beginn

2020-04-30

WI

00010148

Geplante Dokumentnummer

DIN EN 81-21

Projektnummer

06003996

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 060-33-01 AA - Aufzüge (SpA CEN/TC 10 und ISO/TC 178) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 10/WG 1 - Aufzüge 

Ersatzvermerk

Vorgesehen als Ersatz für DIN EN 81-21:2018-07

Norm-Entwurf

Sicherheitsregeln für die Konstruktion und den Einbau von Aufzügen - Aufzüge für den Personen- und Gütertransport - Teil 21: Neue Personen- und Lastenaufzüge in bestehenden Gebäuden; Deutsche und Englische Fassung prEN 81-21:2020
2020-10
Kaufen beim Beuth Verlag

Vorgänger-Dokument(e)

Sicherheitsregeln für die Konstruktion und den Einbau von Aufzügen - Aufzüge für den Personen- und Gütertransport - Teil 21: Neue Personen- und Lastenaufzüge in bestehenden Gebäuden; Deutsche Fassung EN 81-21:2018
2018-07

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Kontakt

Dr.

Maurizio Ritzer

Lyoner Str. 18
60528 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6603-1661

Zum Kontaktformular