NA 060

DIN-Normenausschuss Maschinenbau (NAM)

Projekt

Fluidtechnik - Hydraulikschlauchleitungen - Maße, Anforderungen

Kurzreferat

Diese Norm gilt für fertig montierte Hydraulik-Schlauchleitungen, bestehend aus Gummi- und Kunststoffschläuchen mehrerer Typen und Schlaucharmaturen nach DIN ISO 12151-2 und DIN ISO 12151-3. Sie legt die wichtigsten Merkmale für die Auswahl und Zuordnung von Schläuchen und Armaturen, Einbau- und Anschlussmaße sowie Anforderungen für den Einbau von Schlauchleitungen fest. Sie gibt außerdem Leitlinien für die Auswahl von Schlauch und dafür geeigneter Armatur, wenn die Verrohrung einer Anlage bereits festgelegt ist. Diese Norm gibt auch Leitlinien für die Lagerung, Verwendungsdauer und erforderliche Inspektionen.

Beginn

2019-08-01

Geplante Dokumentnummer

DIN 20066

Projektnummer

06003979

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 060-36-40 AA - Rohr- und Schlauchleitungen sowie Verbindungselemente (SpA ISO/TC 131/SC 4, -WG 1, -WG 2, -WG 3, -WG 4, -WG 6) 

Norm-Entwurf

Fluidtechnik - Hydraulikschlauchleitungen - Maße, Anforderungen
2019-10
Kaufen beim Beuth Verlag

Vorgänger-Dokument(e)

Fluidtechnik - Hydraulikschlauchleitungen - Maße, Anforderungen
2018-03

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Ing.

Jörn Dürer

Lyoner Str. 18
60528 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6603-1652
Fax: +49 69 6603-2652

Ansprechpartner kontaktieren