NA 060

DIN-Normenausschuss Maschinenbau (NAM)

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 15095
Kraftbetriebene verschiebbare Paletten- und Fachbodenregale, Umlaufregale und Lagerlifte - Sicherheitsanforderungen; Deutsche Fassung EN 15095:2007

Titel (englisch)

Power-operated mobile racking and shelving, carousels and storage lifts - Safety requirements; German version EN 15095:2007

Einführungsbeitrag

Die Europäische Norm konkretisiert einschlägige Anforderungen des Anhangs I der EU-Maschinenrichtlinie 98/37/EG an erstmals im EWR in Verkehr gebrachte kraftbetriebene Paletten- und Fachbodenregale, Umlaufregale und Lagerlifte, um den Nachweis der Übereinstimmung mit diesen Anforderungen zu erleichtern. Ab dem Zeitpunkt ihrer Bezeichnung als Harmonisierte Norm im Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften kann der Hersteller bei ihrer Anwendung davon ausgehen, dass er die von der Norm behandelten Anforderungen der Maschinenrichtlinie eingehalten hat (so genannte Vermutungswirkung).

Die Norm behandelt die Sicherheitsanforderungen an die folgenden Arten von kraftbetriebenen Lagereinrichtungen:

  • Umlaufregale
  • Lagerlifte
  • verfahrbare Fachboden-, Paletten- und Kragarmregale

mit dem Ziel, die signifikanten Gefährdungen zu eliminieren oder zu minimieren. Diese Gefährdungen können während der Montage, der Inbetriebnahme, des Betriebs, der Instandhaltung, der Prüfung und der Demontage der Einrichtung entstehen.

Die Norm behandelt alle signifikanten Gefährdungen, Gefährdungssituationen und Gefährdungsereignisse, die auf kraftbetriebene Paletten- und Fachbodenregale, Umlaufregale und Lagerlifte zutreffen, wenn sie bestimmungsgemäß verwendet werden. Wesentlich ist, dass die Sicherheitsanforderungen und/oder Maßnahmen dieser Norm auf Lagereinrichtungen angewendet werden, die in geschlossenen Räumen betrieben werden. Beim Einsatz unter erschwerten Bedingungen kommt es darauf an, dass zusätzliche Gefährdungsanalysen und Sicherheitsmaßnahmen berücksichtigt werden, z. B. Bedingungen bei Betrieb im Freien, Kühlhausanwendungen, hohe Temperaturen, korrosive Umgebungen, starke magnetische Felder, Gefahr einer explosionsfähigen Atmosphäre, radioaktive Bedingungen, Lagergüter, die aufgrund ihrer Beschaffenheit gefährliche Situationen hervorrufen könnten (z. B. feuerflüssiges Metall, Säuren/Laugen, zerbrechliche Güter oder Sprengstoffe), Auswirkungen von Erdbeben und auch Kontakt mit Lebensmitteln. Für Gebäude und Gebäudeteile gilt die Norm nur insoweit, als eine Bewertung hinsichtlich Gefährdungen und Risiken im Zusammenhang mit Schnittstellen zu den Lagereinrichtungen erfolgt. Vom Anwendungsbereich der Europäischen Norm sind Lagereinrichtungen ausgenommen, deren einzige Kraftquelle die unmittelbar angewandte menschliche Arbeitskraft oder die Schwerkraft ist.

Diese Norm beinhaltet die Deutsche Fassung der vom CEN/TC 149 "Kraftbetriebene Lagereinrichtungen" ausgearbeiteten Europäischen Norm EN 15095:2007. Die nationalen Interessen bei deren Erarbeitung wurden vom Fachbereich Fördertechnik (NA 060-22 FB) des NAM wahrgenommen.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 060-22-51-01 AK - Kraftbetriebene Lagereinrichtungen (SpA CEN/TC 149/WG 4) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 149/WG 4 - Kraftbetriebene Verschieberegale und verschiebbare Palettenregale, Karussellanlagen und Lagerlifte 

Ausgabe 2008-02
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 109,70 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Johannes Rehner

Lyoner Str. 18
60528 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6603-1509
Fax: +49 69 6603-2509

Ansprechpartner kontaktieren