NA 060

DIN-Normenausschuss Maschinenbau (NAM)

Norm [NEU]

DIN EN ISO 29463-4
Schwebstofffilter und Filtermedien zur Abscheidung von Partikeln aus der Luft - Teil 4: Prüfverfahren zur Ermittlung der Leckage des Filterelementes - Scan-Verfahren (ISO 29463-4:2011); Deutsche Fassung EN ISO 29463-4:2018

Titel (englisch)

High-efficiency filters and filter media for removing particles in air - Part 4: Test method for determining leakage of filter elements-Scan method (ISO 29463-4:2011); German version EN ISO 29463-4:2018

Einführungsbeitrag

Dieser Teil der ISO 29463 spezifiziert das Prüfverfahren der "Scanmethode", die als Referenzmethode zur Bestimmung der Leckage eines Filterelements angesehen wird. Er ist für Filter der Klassen ISO 35 H bis ISO 75 U vorgesehen. Er beschreibt ebenfalls die anderen genormten Methoden, die Ölfadenprüfung (siehe Anhang A) und die Fotometer-Leckprüfung (siehe Anhang B), anwendbar für HEPA-Filter der Klassen ISO 35 H bis ISO 45 H, und die Leckprüfung mit festem PSL-Aerosol (siehe Anhang E). Er sollte in Verbindung mit ISO 29463-1, ISO 29463-2, ISO 29463-3 und ISO 29463-5 verwendet werden. Diese Norm beinhaltet die Deutsche Fassung der vom Technischen Komitee ISO/TC 142 "Cleaning equipment for air and other gases" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 195 "Luftfilter für die allgemeine Raumlufttechnik" im Europäischen Komitee für Normung (CEN) ausgearbeiteten EN ISO 29463-4:2018. ISO 29463-1:2017 High efficiency filters and filter media for removing particles from air - Part 1: Classification, performance, testing and marking wurde nicht als Europäische Norm übernommen, vielmehr ist DIN EN 1822-1:2018, Schwebstofffilter (EPA, HEPA und ULPA) - Teil 1: Klassifikation, Leistungsprüfung, Kennzeichnung; Deutsche und Englische Fassung EN 1822-1:2018 anzuwenden. Die nationalen Interessen bei der Erarbeitung wurden vom Ausschuss NA 060-09-21 AA "Luftfilter" im Fachbereich "Allgemeine Lufttechnik" des DIN-Normenausschusses Maschinenbau (NAM) wahrgenommen. Vertreter der Hersteller und Anwender von Luftfilter und Luftfiltermedien sowie aus Forschungs- und Prüfinstituten waren an der Erarbeitung beteiligt.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 1822-4:2011-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: Das CEN/TC 195 hat den Beschluss gefasst, die EN 1822-2 bis -5 durch die entsprechenden Teile der Normenreihe ISO 29463 zu ersetzen.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 060-09-21 AA - Luftfilter (SpA CEN/TC 195 und ISO/TC 142) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 195/WG 2 - HEPA- und ULPA-Filter (Schwebstoffilter) 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 142 - Reinigungsgeräte für Luft- und andere Gase 

Ausgabe 2019-05
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 125,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Ing. (FH)

Thomas Damm

Lyoner Str. 18
60528 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6603-1279
Fax: +49 69 6603-2279

Ansprechpartner kontaktieren