NA 060

DIN-Normenausschuss Maschinenbau (NAM)

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 1300
Wertbehältnisse - Klassifizierung von Hochsicherheitsschlössern nach ihrem Widerstandswert gegen unbefugtes Öffnen; Deutsche Fassung EN 1300:2013

Titel (englisch)

Secure storage units - Classification for high security locks according to their resistance to unauthorized opening; German version EN 1300:2013

Einführungsbeitrag

Mit der Neufassung der Europäischen Norm EN 1300 sind die Anforderungen an Hochsicherheitsschlösser (HSS), die über große Distanzen angesteuert werden können, neu aufgenommen worden. Dementsprechend erfolgte eine Erweiterung der Begriffe in Abschnitt 3, die Aufnahme der neuen Unterabschnitte 5.1.6 "Elektronische Datenträger" und 5.1.7 "Anforderungen an die Kryptrografie in dezentralen Sicherheitssystemen". Für diese Norm ist national der Arbeitsausschuss NA 020-00-15 "Hochsicherheitsschlösser" zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 1300:2011-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Anforderungen für Hochsicherheitsschlösser, die über große Distanzen angesteuert werden können, wurden neu aufgenommen, dementsprechend erfolgte eine Erweiterung der Begriffe in Abschnitt 3, die Aufnahme der neuen Unterabschnitte 5.1.6 "Elektronische Datenträger" und 5.1.7 "Anforderungen an die Kryptografie in verteilten Sicherheitssystemen" und eine Aktualisierung der Literaturhinweise; b) im Anhang A wurden Betriebshinweise aufgenommen; c) redaktionelle Überarbeitung.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 060-20-01 AA - Geldschränke und Tresoranlagen (SpA CEN/TC 263, CEN/TC 263/WG 1, WG 2 und WG 3) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 263/WG 3 - Sicherheitsschlösser 

Ausgabe 2014-05
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 114,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Falko Adomat

Lyoner Str. 18
60528 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6603-1952
Fax: +49 69 6603-2952

Ansprechpartner kontaktieren