NA 060

DIN-Normenausschuss Maschinenbau (NAM)

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN ISO 8528-13
Stromerzeugungsaggregate mit Hubkolben-Verbrennungsmotor - Teil 13: Sicherheit (ISO/DIS 8528-13:2014); Deutsche Fassung prEN ISO 8528-13:2014

Titel (englisch)

Reciprocating internal combustion engine driven alternating current generating sets - Part 13: Safety (ISO/DIS 8528-13:2014); German version prEN ISO 8528-13:2014

Einführungsbeitrag

Dieser Norm-Entwurf konkretisiert einschlägige Anforderungen von Anhang I der EU-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG an erstmals im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) in Verkehr gebrachte Maschinen, um den Nachweis der Übereinstimmung mit diesen Anforderungen zu erleichtern. Dieser Norm-Entwurf legt die Anforderungen an Stromerzeugungsaggregate mit Hubkolben-Verbrennungsmotoren (RIC) (en. reciprocating internal combustion) bis zu 1 000 V bestehend aus einem Hubkolben- Verbrennungsmotor und einem Wechselstromgenerator fest, einschließlich der zusätzlichen Ausrüstungen, die für den Betrieb benötigt werden, zum Beispiel Kontrolleinrichtungen, Schalteinrichtungen, Hilfseinrichtungen. Dieser Norm-Entwurf gilt für Anwendungen an Land und auf Wasser, wobei Stromerzeugungsaggregate zum Gebrauch auf Seeschiffen sowie mobilen Offshore-Anlagen als auch für den Antrieb von Flugzeugen, Straßenfahrzeugen und Lokomotiven ausgeschlossen sind. Die besonderen Anforderungen für den Betrieb in explosionsgefährdeten Bereichen werden in diesem Norm-Entwurf nicht behandelt. Dieser Norm-Entwurf beinhaltet die Deutsche Fassung der vom Technischen Komitee ISO/TC 70 "Internal combustion engines" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC  270 "Verbrennungsmotoren" im Europäischen Komitee für Normung (CEN) ausgearbeiteten prEN ISO 8528-13:2014. Die nationalen Interessen bei der Erarbeitung werden vom Ausschuss NA 060-10-10 AA "Lenkungsausschuss Verbrennungsmotoren" im Fachbereich "Motoren und Systeme" des Normenausschusses Maschinenbau (NAM) im DIN wahrgenommen. Vertreter der Hersteller und Anwender von Stromerzeugungsaggregaten mit Hubkolben-Verbrennungsmotoren sowie der Berufsgenossenschaften sind an der Erarbeitung beteiligt.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 12601:2011-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Abschnitt 6: Ergänzung der Sicherheitsanforderungen durch zusätzliche Testverfahren; b) in 6.2: Ergänzung und Überarbeitung der Sicherheitsanforderungen; c) in 6.4.1: Ergänzung und Überarbeitung mit Verweis auf ISO 12100; d) in 6.5.2: Ergänzung und Überarbeitung der Sicherheitsanforderungen; e) in 6.6.1: Ergänzung und Überarbeitung der Sicherheitsanforderungen; f) in 6.8.3: Ergänzung und Überarbeitung der Sicherheitsanforderungen zu Schutzeinrichtungen gegen heiße Oberflächen; g) in 6.12: Ergänzenden Abschnitt zu "mechanischer Festigkeit "aufgenommen; h) in 6.15: Ergänzung und Überarbeitung der Sicherheitsanforderungen zu "elektrischer Ausrüstung"; i) Abschnitt 8: Ergänzung und Überarbeitung.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 060-10-10 AA - Lenkungsausschuss Verbrennungsmotoren (SpA CEN/TC 270 und ISO/TC 70) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 270 - Verbrennungsmotoren 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 70/WG 14 - Anforderungen und Prüfverfahren für Niederspannungs-Stromerzeuger 

Ausgabe 2014-09
Originalsprache Deutsch
Preis ab 117,20 €
Inhaltsverzeichnis

Ihre Ansprechperson

Dr.

Tobias Ehrhard

Lyoner Str. 18
60528 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6603-1152
Fax: +49 69 6603-2152

Zum Kontaktformular