NA 001

DIN/VDI-Normenausschuss Akustik, Lärmminderung und Schwingungstechnik (NALS)

Projekt

Schallschutz in Gebäuden - Aufzüge

Kurzreferat

Die Norm gilt für Einzelaufzüge nach der Aufzugsrichtlinie (Richtlinie 2014/33/EU) bis zu einer Tragfähigkeit von 2500 kg und einer maximalen Geschwindigkeit von 4 m/s in neu errichteten Gebäuden mit Schächten in Massivbauweise und für schutzbedürftige Räume mit Volumen von 20m3 bis 125 m3. Das Ziel dieser Norm ist, den am Prozess Beteiligten die Schallschutzanforderungen gemäß dem Stand der anerkannten Regeln der Technik aufzuzeigen. Zu letzteren zählen insbesondere die Normen-Reihe DIN 4109 und die Richtlinie VDI 4100.

Beginn

2018-01-03

Geplante Dokumentnummer

DIN 8989

Projektnummer

00101044

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 001-02-03-05 AK - Überarbeitung von VDI 2566 

Norm-Entwurf

Schallschutz in Gebäuden - Aufzüge
2018-12
Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Ing.

Ulrich Schober

Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2429
Fax: +49 30 2601-42429

Ansprechpartner kontaktieren