NA 001

DIN/VDI-Normenausschuss Akustik, Lärmminderung und Schwingungstechnik (NALS)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN ISO 20816-4
Mechanische Schwingungen - Messung und Bewertung der Schwingungen von Maschinen - Teil 4: Gasturbinen über 3 MW mit Gleitlagern (ISO/DIS 20816-4:2017); Text Deutsch und Englisch

Titel (englisch)

Mechanical vibration - Measurement and evaluation of machine vibration - Part 4: Gas turbines in excess of 3 MW, with fluid-film bearings (ISO/DIS 20816-4:2017); Text in German and English

Einführungsbeitrag

Die Normenreihe ISO 20816 wurde und wird mit dem Ziel entwickelt, die Normenreihen ISO 7919 und ISO 10816 zusammenzufassen und zu ersetzen. ISO 20816-1 ist die Grundnorm der Reihe ISO 20816 und enthält die allgemeinen Anforderungen an die Bewertung der Schwingungen von Maschinen verschiedener Art, wenn Schwingungsmessungen sowohl an nicht-rotierenden Bauteilen als auch an rotierenden Wellen ausgeführt werden. Das vorliegende Dokument enthält maschinenspezifische Vorgaben zur Beurteilung der Schwingungen der Lagergehäuse oder Lagerständer und der rotierenden Wellen bestimmter Gasturbinen. Messwerte an diesen Stellen charakterisieren den Schwingungszustand in vernünftiger Weise. Es werden Bewertungskriterien angegeben, die auf Erfahrung beruhen. Diese können bei der Beurteilung des Schwingungszustands derartiger Maschinen herangezogen werden. Dieses Dokument gilt für stationäre Gasturbinen mit Gleitlagern und einer Leistung über 3 MW und einer Betriebsdrehzahl unter Last im Bereich von 3 000 min-1 bis 30 000 min-1. Dieses Dokument gilt nicht für: - Gasturbinen mit einer Leistung über 40 MW und Nenn-Betriebsdrehzahlen von 1 500 min-1, 1 800 min-1, 3 000 min-1 oder 3 600 min-1 (siehe ISO 20816-2); - Flugtriebwerks-Gasturbinen (einschließlich Gasturbinen, deren dynamische Eigenschaften denjenigen von Flugtriebwerks-Gasturbinen ähnlich sind); - Gasturbinen mit einer Leistung bis 3 MW (siehe ISO 7919-3 und ISO 10816-3); - von Gasturbinen angetriebene Maschinen bestimmter Art. Gegenüber DIN ISO 7919-4:2018-01 und DIN ISO 10816-4:2018-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Überarbeitung und Zusammenfassung von DIN ISO 7919-4:2018-01 und DIN ISO 10816-4:2018-01; b) Änderung des Titels, um auch einzelne Gasturbinen und nicht nur Gasturbinensätze zu erfassen. Der internationale Norm-Entwurf ISO/DIS 20816-4:2017 ist vom Technischen Komitee ISO/TC 108 "Mechanical vibration, shock and condition monitoring", Unterkomitee SC 2 "Measurement and evaluation of mechanical vibration and shock as applied to machines, vehicles and structures", dessen Sekretariat von DIN (Deutschland) geführt wird, erarbeitet worden. Die deutsche Mitarbeit erfolgt durch den Ausschuss NA 001-03-03 AA (NALS/VDI C 3) "Messung und Beurteilung von Maschinenschwingungen" des DIN/VDI-Normenausschusses Akustik, Lärmminderung und Schwingungstechnik (NALS).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN ISO 7919-4:2018-01 und DIN ISO 10816-4:2018-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Überarbeitung und Zusammenfassung von DIN ISO 7919-4:2018-01 und DIN ISO 10816-4:2018-01; b) Änderung des Titels, um auch einzelne Gasturbinen und nicht nur Gasturbinensätze zu erfassen.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 001-03-03 AA - Messung und Beurteilung von Maschinenschwingungen 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 108/SC 2/WG 1 - Rotordynamik und Schwingungen von Maschinen 

Ausgabe 2018-02
Erscheinung 2018-01-05
Frist zur Stellungnahme bis 2018-03-05
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 96,00 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Thomas Groß

Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2466
Fax: +49 30 2601-42466

Ansprechpartner kontaktieren