NA 001

DIN/VDI-Normenausschuss Akustik, Lärmminderung und Schwingungstechnik (NALS)

Projekt

Schalldämmung von Doppel- und Hohlböden

Kurzreferat

In dem Dokument werden die wesentlichen schalltechnischen Einflüsse von Doppel und Hohlböden beschrieben, die für die Dimensionierung und einwandfreie bauliche Ausführung bedeutsam sind. Es werden Schall-Längsdämmung, Trittschallminderung, Luftschalldämmung von Geschoßdecken und horizontale Trittschallübertragung betrachtet. Darüber hinaus werden der Einfluß auf die Raumakustik und die grundlegenden Zusammenhänge bei Gehgeräuschen dargestellt. Es wird gezeigt, wie die schalltechnischen Eigenschaften von Doppel- und Hohlböden unter Berücksichtigung anderer flankierender Bauteile zu ermitteln sind und mit welchen Konstruktionen vorgegebene schalltechnische Eigenschaften erreicht werden können.

Beginn

2018-09-26

Geplante Dokumentnummer

VDI 3762

Projektnummer

00101062

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 001-02-03 AA - Schallausbreitung, Schallschutz und Lärmminderung 

Vorgänger-Dokument(e)

Schalldämmung von Doppel- und Hohlböden
2012-01

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Ansprechpartner

Herr Dr.-Ing.

Bernd Kunzmann

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2067
Fax: +49 30 2601-42067

Ansprechpartner kontaktieren