NA 001

DIN/VDI-Normenausschuss Akustik, Lärmminderung und Schwingungstechnik (NALS)

Projekt

Kurzreferat

Diese DIN SPEC enthält eine Anleitung zur Abschätzung, Beurteilung und Dokumentation der durch den Einsatz von handgehaltenen und handgeführten Maschinen verursachten Tages-Schwingungsbelastung entsprechend den Anforderungen der europäischen Richtlinie über physikalische Einwirkungen (Vibrationen) 2002/44/EG. Diese DIN SPEC richtet sich an diejenigen fachlichen Stellen, die die Schwingungsbelastung am Arbeitsplatz beurteilen, sowie an Behörden und Organisationen der Arbeitswelt. Sie stellt eine Hilfe bei der Erstellung einer Dokumentation über bestimmte Maschinen oder Arbeitssituationen dar und kann auch für Arbeitgeber von Nutzen sein. Die Vorgehensweise entspricht DIN EN ISO 5349-1 und DIN EN ISO 5349-2, doch anstelle die Schwingungen an den jeweiligen Arbeitsplätzen zu messen, verwenden die Verfahren in dieser DIN SPEC Schwingungswerte aus anderen Informationsquellen, zu denen auch die Angaben des Maschinenherstellers entsprechend der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG zählen. Dabei ist es wesentlich, dass die bei der Beurteilung der Schwingungsbelastung verwendeten Werte für diejenigen bei dem betrachteten Gebrauch der Maschine repräsentativ sind. Messungen am Arbeitsplatz sind jedoch erforderlich, wenn keine Werte zur Verfügung stehen, die die Schwingungen unter den betrachteten Arbeitsbedingungen geeignet repräsentieren, oder wenn die Ergebnisse der Berechnungen zu keiner Entscheidung führen, ob der Grenzwert oder der Auslösewert möglicherweise überschritten ist. Diese DIN SPEC enthält eine Anleitung, wie sich die Einwirkungsdauer und die Tages-Schwingungsbelastung A(8), wie in DIN EN ISO 5349-1 definiert, abschätzen lassen. Sie enthält darüber hinaus ein vereinfachtes Verfahren zur Abschätzung der Tages-Schwingungsbelastung mit Hilfe einer Tabelle, die die Schwingungsbelastung in Abhängigkeit vom äquivalenten Schwingungsgesamtwert und von der zugehörigen Einwirkungsdauer angibt. Beide Verfahren können auch in solchen Fällen angewandt werden, in denen mehrere Belastungen an einem Tag auftreten.

Beginn

2018-12-03

WI

00231117

Geplante Dokumentnummer

DIN CEN/TR 15350

Projektnummer

00101043

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 001-03-12 AA - Schwingungseinwirkung auf den Menschen - Hand-Arm-Schwingungen 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 231/WG 2 - Hand-Arm-Schwingungen 

Vorgänger-Dokument(e)

Mechanische Schwingungen - Anleitung zur Beurteilung der Belastung durch Hand-Arm-Schwingungen aus Angaben zu den benutzten Maschinen einschließlich Angaben von den Maschinenherstellern; Deutsche Fassung CEN/TR 15350:2013
2013-12

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing.

Ulrich Schober

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2429
Fax: +49 30 2601-42429

Ansprechpartner kontaktieren