NA 001

DIN/VDI-Normenausschuss Akustik, Lärmminderung und Schwingungstechnik (NALS)

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 28927-1
Handgehaltene motorbetriebene Maschinen - Messverfahren zur Ermittlung der Schwingungsemission - Teil 1: Winkelschleifer und Vertikalschleifer (ISO 28927-1:2019); Deutsche Fassung EN ISO 28927-1:2019

Titel (englisch)

Hand-held portable power tools - Test methods for evaluation of vibration emission - Part 1: Angle and vertical grinders (ISO 28927-1:2019); German version EN ISO 28927-1:2019

Einführungsbeitrag

Durch den Betrieb von Maschinen können auf die Bedienpersonen mechanische Hand-Arm-Schwingungen einwirken, die das Wohlbefinden, die Leistungsfähigkeit und unter Umständen die Gesundheit und die Sicherheit beeinträchtigen können.
Die Norm DIN EN ISO 28927-1 aus dem Jahr 2010 dient zur Bestimmung der Schwingungsemissionswerte von handgehaltenen motorbetriebenen Winkel- und Vertikalschleifern. Ermittelt werden die mit verschiedenen Einsatzwerkzeugen beim Schleifen, Trennschleifen und Schruppen entstehenden Kennwerte der Hand-Arm-Schwingungen an den Greifstellen der Maschine.
Die Messungen werden mit Hilfe von Ersatzschleifscheiben aus Aluminium mit definierter Unwucht durchgeführt. Die Schwingungsaufnehmer werden dabei dicht neben der Hand (zwischen Daumen und Zeigefinger) angeordnet), so dass sie die Bedienungsperson, die die Maschine greift, möglichst wenig stören. An allen Messpunkten wird in drei Koordinatenrichtungen gemessen.
Damit stützt sich das Messverfahren dieses (nach DIN EN ISO 12100) als Typ-C-Norm eingestuften Dokuments auf die entsprechende übergeordnete Typ-B-Norm DIN EN ISO 20643, und die derart gemessenen Schwingungskennwerte erfüllen die Anforderungen der EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG.
Neben Begriffsdefinitionen und der Beschreibung der mit diesem Teil der Normen-Reihe abdeckten Maschinengruppe samt den genauen Messpunkten für die verschiedenen Maschinentypen sind in der Norm Anforderungen an Messgeräte und die Betriebsbedingungen während der Messung genormt. Außerdem sind die Durchführung der Messung und Anforderungen an den Messbericht festgelegt. Verschiedene Anhänge umfassen unter anderem Betrachtungen zur Messunsicherheit, die Gestaltung der verschiedenen Ersatzschleifscheiben sowie den Zusammenhang der Norm mit den Sicherheitsanforderungen der EG-Maschinenrichtlinie.
Mir der vorgelegten Änderung A1 der Norm wird der Anwendungsbereich auf die Verwendung von Winkel- und Vertikalschleifern mit topfförmigen Drahtbürsten als Einsatzwerkzeuge erweitert. Diese waren bisher ausdrücklich ausgeschlossen. Hierzu wird im normativen Anhang C eine zusätzliche Ersatzschleifscheibe festgelegt, deren definierte Unwucht mit Hilfe einer Kalibrierschraube realisiert wird. Außerdem kommt bei Verwendung der Maschinen mit Drahtbürsten für den anzugebenden Schwingungskennwert ein neu definierter Korrekturfaktor zur Anwendung.
Die dieser Deutschen Norm zugrunde liegende Internationale Norm und ihre internationale Änderung wurde vom ISO/TC 118/SC 3 "Pneumatic tools and machines" in Zusammenarbeit mit dem CEN/TC 231 "Mechanische Schwingungen und Stöße" erarbeitet. Das CEN hat diese internationalen Dokumente unverändert als Europäische Norm und europäische Änderung herausgegeben. Für die Herausgabe der Deutschen Norm wurde die internationale/europäische Änderung in den Text eingearbeitet. Das zuständige deutsche Gremium ist der Unterausschuss NA 001-03-07-02 UA "Hand-Arm-Schwingungen" im Arbeitsausschuss NA 001-03-07 AA "Schwingungseinwirkung auf den Menschen".

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 28927-1:2010-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anwendungsbereich auf die Verwendung von Winkel- und Vertikalschleifern mit topfförmigen Drahtbürsten als Einsatzwerkzeuge erweitert; b) Korrekturfaktor für Schleifmaschinen zur Verwendung mit topfförmigen Drahtbürsten festgelegt (neuer Unterabschnitt 9.3); c) gekröpfte Ersatzschleifscheibe, alternative Gestaltung, zur einfacheren Einstellung der Unwucht festgelegt (neuer Unterabschnitt C.3.2); d) Literaturhinweise ergänzt; e) Anhang ZA aktualisiert; f) redaktionelle Überarbeitung der Norm.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 001-03-12 AA - Schwingungseinwirkung auf den Menschen - Hand-Arm-Schwingungen 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 231/WG 2 - Hand-Arm-Schwingungen 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 118/SC 3/WG 3 - Vibrationen handgehaltener Werkzeuge 

Ausgabe 2020-04
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 97,93 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing.

Ulrich Schober

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2429
Fax: +49 30 2601-42429

Ansprechpartner kontaktieren