NA 001

DIN/VDI-Normenausschuss Akustik, Lärmminderung und Schwingungstechnik (NALS)

Norm-Entwurf

DIN EN IEC 63219
Definition und Überprüfung der Merkmale von Hörgeräten (IEC 29/1035/CD:2019); Text Deutsch und Englisch

Titel (englisch)

Definition and verification of hearing aid features (IEC 29/1035/CD:2019); Text in German and English

Einführungsbeitrag

Der Entwurf der ersten Ausgabe der IEC 63219 enthält Definitionen für allgemeine Hörgerätemerkmale wie Störgeräuschunterdrückung oder Rückkopplungsreduzierung und so weiter. Gegenwärtig werden in diesem Dokument keine binauralen Merkmale behandelt. Darüber hinaus werden Messverfahren zur Überprüfung von Hörgerätemerkmalen beschrieben. Das Ziel besteht nicht darin, das Leistungsverhalten von Merkmalen zu bewerten, sondern ihr Vorhandensein und ihre Funktionalität zu verifizieren. Die Definitionen und Verfahren sind so allgemein wie möglich gehalten, damit dieses Dokument auf verschiedene Arten von Hörgeräten angewendet werden kann, zum Beispiel auf Luftleitungs-Hörgeräte oder Knochenleitungs-Hörgeräte. Zu diesem Zweck wird die allgemeine Definition für Hörgeräte aus IEC 60118-0:2015 übernommen, und dieses Dokument bezieht sich nicht auf einen speziellen Ohrsimulator oder akustischen Kuppler, sondern verwendet eine allgemeine Definition eines Kupplers.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/GUK 821.6 - Hörgeräte, Audiometer und Kuppler 

Ausgabe 2020-12
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 101,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dr.

Renate Förch

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-344

Zum Kontaktformular