NA 001

DIN/VDI-Normenausschuss Akustik, Lärmminderung und Schwingungstechnik (NALS)

DIN SPEC

DIN SPEC 45660-1
Leitfaden zum Umgang mit der Unsicherheit in der Akustik und Schwingungstechnik - Teil 1: Unsicherheit akustischer Kenngrößen

Titel (englisch)

Guide for handling uncertainty in acoustics and vibration - Part 1: Uncertainty of acoustical quantities

Verfahren

Fachbericht

Einführungsbeitrag

Diese DIN SPEC 45660-1, im Sinne eines Fachberichts, ist eine Anleitung zur Ermittlung der Unsicherheiten von gemessenen oder prognostizierten akustischen Kenngrößen sowie zur Verwendung der Unsicherheiten beim Vergleich mit Anforderungswerten. Die in diesem Dokument bereitgestellte einheitliche Terminologie und die Informationen sollen bei der Erarbeitung von Normen auf akustischem Gebiet, wie Normen zur Schallemission, Schallimmission, Bauakustik, akustischen Produktmerkmalen, akustischen Messgeräten Berücksichtigung finden. Dieses Dokument richtet sich an Ersteller von Regelwerken mit akustischem Inhalt, kann aber auch in der Praxis anhand der Vielzahl diesbezüglicher Beispielfälle zur Bestimmung der Unsicherheit bei Messungen und Berechnungen und der Nachprüfung entsprechender Verfahrensweisen herangezogen werden. Damit ist die DIN SPEC 45660-1 eine Handlungsgrundlage unter anderem für akustische Berater, für Vertreter von Behörden und Ministerien und Verbraucher. DIN SPEC 45660-1 behandelt insbesondere Aspekte der Qualität, des Umweltschutzes, der Bauakustik und des Arbeitsschutzes. DIN SPEC 45660-1 steht in enger Beziehung zu ISO/IEC Guide 98-3 "Uncertainty of measurement - Part 3: Guide to the expression of uncertainty in measurement (GUM:1995)". DIN SPEC 45660-1 wurde vom NA 001 BR-03 SO "Unsicherheit akustischer Größen" im DIN erarbeitet.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 001 BR-03 SO - Unsicherheit akustischer Größen 

Ausgabe 2014-05
Originalsprache Deutsch
Preis ab 113,50 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dr.-Ing.

Bernd Kunzmann

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2067
Fax: +49 30 2601-42067

Ansprechpartner kontaktieren