NA 057

DIN-Normenausschuss Lebensmittel und landwirtschaftliche Produkte (NAL)

Projekt

Milch und Milchprodukte - Bestimmung der Aktivität der alkalischen Phosphatase - Teil 2: Fluorimetrisches Verfahren für Käse (ISO/DIS 11816-2:2022); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 11816-2:2022

Kurzreferat

Dieser Teil von ISO 11816|IDF 155 legt ein fluorimetrisches Verfahren zur Bestimmung der Aktivität der alkalischen Phosphatase (ALP, EC 3.1.3.1) in Käse fest. Diese Methode ist anwendbar auf Weichkäse, Schnittkäse und Hartkäse, sofern der Schimmel nur auf der Oberfläche des Käses und nicht auch im Inneren (z. B. Blauschimmelkäse) vorhanden ist. Für große Hartkäse gelten besondere Bedingungen für die Probenahme.

Beginn

2022-10-13

WI

00302103

Geplante Dokumentnummer

DIN EN ISO 11816-2

Projektnummer

05702643

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 057-05-13 AA - Milch und Milcherzeugnisse - Probenahme- und Untersuchungsverfahren 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 302 - Milch und Milcherzeugnisse - Probenahme- und Untersuchungsverfahren 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 34/SC 5 - Milch und Milchprodukte 

Ersatzvermerk

Vorgesehen als Ersatz für DIN EN ISO 11816-2:2016-12

Norm-Entwurf

Milch und Milchprodukte - Bestimmung der Aktivität der alkalischen Phosphatase - Teil 2: Fluorimetrisches Verfahren für Käse (ISO/DIS 11816-2:2022); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 11816-2:2022
2023-01
Kaufen beim Beuth Verlag

Vorgänger-Dokument(e)

Milch und Milchprodukte - Bestimmung der Aktivität der alkalischen Phosphatase - Teil 2: Fluorimetrisches Verfahren für Käse (ISO 11816-2:2016); Deutsche Fassung EN ISO 11816-2:2016
2016-12

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Kontakt

Nele Märtens

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2149
Fax: +49 30 2601-62149

Zum Kontaktformular