NA 057

DIN-Normenausschuss Lebensmittel und landwirtschaftliche Produkte (NAL)

Projekt

Futtermittel - Probenahme- und Untersuchungsverfahren - Bestimmung von intakten Glucosinolaten in Futtermittel-Ausgangserzeugnissen und Mischfuttermitteln mittels LC-MS/MS; Deutsche Fassung FprEN 17853:2022

Kurzreferat

Dieses Dokument legt ein Verfahren zur Bestimmung der einzelnen intakten Glucosinolate in Futtermittel-Ausgangserzeugnissen einschließlich Ölsaaten und Ölsaaten¬erzeugnisse und Mischfuttermitteln durch Hochleistungsflüssigchromatographie (HPLC) in Verbindung mit Tandem-Massenspektrometrie (MS/MS) fest. Das in diesem Dokument festgelegte Verfahren wurde im Rahmen eines Ringversuchs mit den folgenden Matrices erfolgreich validiert: Rapssamen, Leindottersamen, Brassica-oleracea-Samen, gemischte Ölsaaten, Rapssamenflocken, Mischfuttermittel für Rinder, Schweine und Geflügel.

Beginn

2016-09-30

WI

00327111

Geplante Dokumentnummer

DIN EN 17853

Projektnummer

05701985

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 057-03-03 AA - Futtermittel 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 327/WG 5 - Natürliche Toxine 

Norm-Entwurf

Futtermittel - Probenahme- und Untersuchungsverfahren - Bestimmung von intakten Glucosinolaten in Rapssaat mittels LC-MS/MS; Deutsche und Englische Fassung prEN 17853:2022
2022-06
Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing. (FH)

Barbara Salib

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2082
Fax: +49 30 2601-42082

Zum Kontaktformular