NA 057

DIN-Normenausschuss Lebensmittel und landwirtschaftliche Produkte (NAL)

Norm [NEU]

DIN EN 17122
Chemische Desinfektionsmittel und Antiseptika - Quantitativer Oberflächenversuch zur Bestimmung der viruziden Wirkung chemischer Desinfektionsmittel und Antiseptika für den Veterinärbereich auf nicht-porösen Oberflächen - Prüfverfahren und Anforderungen - Phase 2, Stufe 2; Deutsche Fassung EN 17122:2019

Titel (englisch)

Chemical disinfectants and antiseptics - Quantitative non-porous surface test for the evaluation of virucidal activity of chemical disinfectants and antiseptics used in the veterinary area - Test method and requirements - Phase 2, step 2; German version EN 17122:2019

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt ein Prüfverfahren für und die Mindestanforderungen an die viruzide Wirkung von chemischen Desinfektionsmitteln fest, die bei Verdünnung mit Wasser standardisierter Härte oder - im Falle gebrauchsfertiger Produkte - mit Wasser als homogene und physikalisch stabile Zubereitung vorliegen. Diese Europäische Norm gilt für Produkte, die ohne mechanische Einwirkung zur Desinfektion von nicht porösen Oberflächen im Veterinärbereich verwendet werden, das heißt bei der Aufzucht, Haltung, Produktion, in veterinärmedizinischen Gesundheitseinrichtungen und beim Transport von Tieren sowie bei der Tierkörperbeseitigung, außer wenn die Tiere nach der Tötung durch Zuführung in die weiterverarbeitende Industrie in die Lebensmittelkette gelangen. EN 14885 legt im Einzelnen die Beziehung der verschiedenen Prüfungen untereinander sowie zu den "Anwendungsempfehlungen" fest.
Der Laborversuch simuliert praxisnahe Anwendungsbedingungen. Die gewählten Bedingungen (Einwirkzeit, Temperatur, Organismen auf Oberflächen und so weiter) spiegeln Parameter wider, wie sie in der Praxis vorkommen, einschließlich der Bedingungen, die die Wirkung von Desinfektionsmitteln beeinflussen können. Jede Gebrauchskonzentration, die aus dieser Prüfung resultiert, entspricht festgelegten Untersuchungsbedingungen. Die Bedingungen sollen allgemeinen Zwecken dienen und einen Vergleich zwischen Laboratorien und Produktarten ermöglichen. Jede in diesem Versuch festgestellte Gebrauchskonzentration des chemischen Desinfektionsmittels entspricht festgelegten Untersuchungsbedingungen. Für bestimmte Anwendungszwecke können die Anwendungsempfehlungen für ein Produkt jedoch abweichen und deshalb sind möglicherweise zusätzliche Prüfbedingungen erforderlich, die in diesem Dokument nicht behandelt werden können.
Dieses Dokument (EN 17122:2019) wurde von der Arbeitsgruppe 2 "Anwendung im Veterinärbereich" (Sekretariat: Vereinigtes Königreich, BSI) des Technischen Komitees CEN/TC 216 "Chemische Desinfektionsmittel und Antiseptika", dessen Sekretariat von AFNOR (Frankreich) gehalten wird, unter Beteiligung deutscher Experten erarbeitet. Für die deutsche Mitarbeit ist der Arbeitsausschuss NA 057-08-04 AA "Desinfektionsmittel Tierhaltung/Lebensmittelbereich (DTL)", (Spiegelausschuss zu CEN/TC 216/WG 2) im DIN-Normenausschuss Lebensmittel und landwirtschaftliche Produkte (NAL) verantwortlich.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 057-08-04 AA - Desinfektionsmittel Tierhaltung/Lebensmittelbereich 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 216/WG 2 - Anwendung im Veterinärbereich 

Ausgabe 2020-02
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 99,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Frau Dipl.-Ing. (FH)

Barbara Salib

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2082
Fax: +49 30 2601-42082

Ansprechpartner kontaktieren