NA 057

DIN-Normenausschuss Lebensmittel und landwirtschaftliche Produkte (NAL)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN 6653-3
Getränkeschankanlagen - Ausrüstungsteile - Teil 3: Anforderungen an manuelle Gläserspülgeräte mit räumlich getrennter Vorspülung und Nachspülung

Titel (englisch)

Beverage dispensing systems - Accessories - Part 3: Performance requirements for manual glass scrubbing devices with physically separated pre-rinsing and post-rinsing

Einführungsbeitrag

Ein Hauptaspekt beim Betrieb von Getränkeschankanlagen und der Abgabe von Getränken ist die Hygiene, um Verbraucher vor gesundheitlichen Gefahren zu schützen. Aus diesem Grund ist es erforderlich, Gläser so zu reinigen, dass sie hygienisch einwandfrei sind. Hierfür sind vor allem Art, Häufigkeit und Qualität der Gläserreinigung ausschlaggebend. Das Dokument legt technische und hygienische Anforderungen an die Konstruktion, das Betreiben sowie Prüfungen von manuellen Gläserspülgeräten zur Reinigung von Schankgefäßen mit räumlich getrennter Vorspülung und Nachspülung fest. Es richtet sich vorrangig an Hersteller von Gläserspülgeräten und Betreiber von Einrichtungen der Außer-Haus-Verpflegung, die Getränke abgeben. Das Dokument dient zur Orientierung und hat zum Ziel, die hygienegerechte Abgabe von Getränken an die Verbraucher zu erleichtern. Die Verwendung geeigneter Gläserspülgeräte und die hygienische Reinigung der Gläser ermöglicht es, den gesetzlichen Vorgaben zum gesundheitlichen Verbraucherschutz nachzukommen. Die Fachnorm ist Teil der Normenreihe DIN 6653 über Getränkeschankanlagen, die vom NA 012-00-04 GA "Gemeinschaftsarbeitsausschuss FNCA/NAL: Getränkeschankanlagen", der vom DIN-Normenausschuss Chemischer Apparatebau (FNCA) und dem DIN-Normenausschuss Lebensmittel und landwirtschaftliche Produkte (NAL) gebildet wird, erarbeitet wurde. Für dieses Dokument ist der Arbeitsausschuss NA 057-02-01 AA "Lebensmittelhygiene" im DIN-Normenausschuss Lebensmittel und landwirtschaftliche Produkte (NAL) zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 6653-3:2011-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Einleitung hinzugefügt; b) Dokument aufgrund geänderter normativer Verweisungen aktualisiert; c) in Abschnitt 3 Begriffe und Definitionen angepasst und Bild 1 mit Darstellung eines manuellen Gläserspülgerätes gestrichen; d) Abschnitt 4 "Symbole und Abkürzungen" hinzugefügt; e) informativen Anhang B mit neuer Routineprüfung mittels Schnelltest durch die Betreiber hinzugefügt; f) normativen Anhang C "Typprüfung" (bisher Anhang B "Mikrobiologische Typprüfung") vollständig überarbeitet; g) in Anhang C für die Typprüfung eine Auswahl marktüblicher, typischer Schankgefäße für den Einsatz in manuellen Gläserspülgeräten festgelegt und neue Anforderungen zur indirekten virologischen Prüfung mittels Bakteriophagen-Test ergänzt; h) informativen Anhang D mit Informationen zu Rezepturen für die Durchführung der Typprüfung neu aufgenommen; i) Literaturhinweise aktualisiert; j) Dokument redaktionell überarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 057-02-01 AA - Lebensmittelhygiene 

Ausgabe 2022-10
Originalsprache Deutsch
Preis ab 84,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Sibylle Herbst

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2835
Fax: +49 30 2601-42835

Zum Kontaktformular