NA 057

DIN-Normenausschuss Lebensmittel und landwirtschaftliche Produkte (NAL)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN ISO 23674
Kosmetische Mittel - Untersuchungsverfahren - Bestimmung von Quecksilberspuren in kosmetischen Mitteln mit integrierten Analysesystemen (ISO/DIS 23674:2021); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 23674:2021

Titel (englisch)

Cosmetics - Analytical methods - Direct determination of traces of mercury in cosmetics by thermal decomposition - Atomic absorption spectrometry (mercury analyzer) (ISO/DIS 23674:2021); German and English version prEN ISO 23674:2021

Einführungsbeitrag

Das Ziel dieses Dokuments ist es, ein Verfahren zur Quantifizierung von Quecksilberspuren in kosmetischen Mitteln bereitzustellen, denen Verbraucher bei ihrer Verwendung ausgesetzt sein könnten. Dieses Verfahren beschreibt die Bestimmung von Quecksilberspuren in kosmetischen Mitteln durch direkte Feststoffanalyse, ohne die Notwendigkeit eines externen Aufschlusses. Das gesamte Quecksilber (sowohl anorganische als auch organische Spezies) kann entweder in festen oder flüssigen Proben quantifiziert werden. Dieser Norm-Entwurf wurde parallel zu ISO 23821 einer anderen Methode zur Bestimmung von Quecksilberspuren in Kosmetika entwickelt. Mit diesem Wissen wurde ein Ringversuch mit der einen oder der anderen Methode an denselben maßgeschneiderten kosmetischen Produkten durchgeführt, um festzustellen, dass beide Methoden die gleichen Anforderungen erfüllen. Dieses Dokument (prEN ISO 23674:2021) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 217 "Cosmetics" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 392 "Kosmetische Mittel" erarbeitet, dessen Sekretariat von AFNOR (Frankreich) gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 057-07-01 AA "Kosmetische Mittel" im DIN-Normenausschuss Lebensmittel und landwirtschaftliche Produkte (NAL).

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 057-07-01 AA - Kosmetische Mittel 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 392 - Kosmetische Mittel 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 217/WG 3 - Untersuchungsverfahren 

Ausgabe 2021-06
Erscheinung 2021-05-14
Frist zur Stellungnahme bis 2021-07-14
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 77,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihre Ansprechperson

Dipl.-Ing.

Anja Schönenborn-Meinhardt

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2197
Fax: +49 30 2601-42197

Zum Kontaktformular