NA 032

DIN-Normenausschuss Gastechnik (NAGas)

DIN SPEC

DIN CEN/TR 16478; DIN SPEC 31008:2013-05
Überwachung von Messgeräten in der Erdgasversorgung ab der Erstzulassung auf Anlagen von Tätigkeiten, die unter die Richtlinie 2003/87/EG zur Einrichtung eines Systems zum CO₂-Emissionshandel fallen; Deutsche Fassung CEN/TR 16478:2012

Titel (englisch)

Surveillance from first commissioning on measuring devices used in natural gas supply to the installations of the activities under the Directive 2003/87/EC establishing a scheme of CO₂ emissions trading; German version CEN/TR 16478:2012

Verfahren

Fachbericht

Einführungsbeitrag

Anwendungsbereich: Dieser Technische Bericht stellt auf der Grundlage verfügbarer Normen Mindestfestlegungen für die Überwachung von Geräten und Einrichtungen mit Messfunktion ab deren erster Inbetriebnahme und für deren gesamte technische Lebensdauer auf, wenn diese im Rahmen der Tätigkeitskategorien, die in der EU-Richtlinie 2003/87/EG, Anhang I, gelistet sind, verwendet werden. Dadurch soll die Einhaltung der erwartungsgemäßen, zulässigen Höchstabweichung der Anzeige sichergestellt werden. Dieser Technische Bericht bezieht sich auf Geräte/Einrichtungen mit einer Messfunktion für die: - volumenbezogene oder massebezogene Menge des Erdgasverbrauchs (jede Art von Gaszähler), - volumenbezogene Menge des Erdgasverbrauchs bei festgelegten Basisbedingungen (Mengenumwerter), - Zusammensetzung von Erdgas (Gas-Chromatographen), zur Berechnung der Menge an CO2-Emissionen des Erdgas-Stoffstroms nach den zutreffenden Festlegungen der Leitlinien C(2007) 3416. Mögliche Anwender: Der Anwendungsbereich des Technischen Berichts richtet sich an Betreiber von Anlagen der in der Richtlinie 2003/87/EG, Anhang I, aufgeführten Kategorien. Möglicher Wirtschaftsbereich: Feuerungsanlagen mit einer Feuerungswärmeleistung über 20 MW (ausgenommen Anlagen für die Verbrennung von gefährlichen oder Siedlungsabfällen), Mineralölraffinerien Kohlendioxid, Kokereien, Eisenmetallerzeugung, Eisenmetallverarbeitung, Mineralverarbeitende Industrie, Industrieanlagen zur Herstellung von Zellstoff aus Holz und anderen Faserstoffen, Papier und Pappe mit einer Produktionskapazität über 20 Tonnen pro Tag. Begründung/Wert der Norm: Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Dokuments gab es innerhalb der Europäischen Union keine allgemeine Richtlinie dafür, wie eine festgelegte Anzeigenabweichung bei einer verwendeten Erdgas-Messausrüstung über deren technische Lebensdauer sichergestellt werden kann. Das damit verbundene Risiko besteht im Umgang mit den von verschiedenen Mitgliedsstaaten angegebenen Daten zu Treibhausgasemissionen, die nicht vollständig vergleichbar sind, da sie durch Berechnung der Erdgas-Verbrauchsdaten bestimmt werden und hinsichtlich der Zuverlässigkeit ihrer Messgenauigkeit nicht einheitlich sind. Charakter der Norm: Dieser Technische Bericht ist ein Vorschlag an die Kommission und Mitgliedsstaaten, um ein konsistentes Verfahren zu erarbeiten, das eine gleichwertige Bestimmung von CO2-Emissionsmengen in allen EU-Mitgliedsstaaten ermöglichen würde.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 032-02-05 AA - Gasmessung 

Ausgabe 2013-05
Originalsprache Deutsch
Preis ab 76,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Ing.

Christian Herrmann

Josef-Wirmer-Str. 1 - 3
53123 Bonn

Tel.: +49 228 9188-907
Fax: +49 228 9188-92907

Ansprechpartner kontaktieren