NA 027

DIN-Normenausschuss Feinmechanik und Optik (NAFuO)

Norm [NEU]

DIN 6160
Augenoptik und ophthalmische Instrumente - Anomaloskope zur Diagnose von angeborenen Rot-Grün-Farbsinndefekten und erworbenen Farbsinnstörungen - Grundlegende Anforderungen; Text Deutsch und Englisch

Titel (englisch)

Ophthalmic optics and instruments - Anomaloscopes for the diagnosis of congenital defects of red-green-colour vision and aquired disorders - Fundamental requirements; Text in German and English

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument gilt für Anomaloskope zur Prüfung des Farbsinns. Dieses Dokument legt Anforderungen an die optischen Kenngrößen und die physiologisch relevanten Kenngrößen fest, so dass die am untersuchten Auge des Prüflings festgestellten Zahlenwerte unabhängig von der sonstigen Konstruktion des benutzten Anomaloskops sind. Ein Anomaloskop gibt sowohl die Mischung zweier Spektrallichter wie auch die Helligkeit eines dritten Spektrallichtes zahlenmäßig an. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 027-01-08 AA "Augenoptik", Arbeitskreis "Ophthalmische Instrumente" im DIN-Normenausschuss Feinmechanik und Optik (NAFuO).

Änderungsvermerk

Gegenüber der 2012-02 bereits zurückgezogenen Norm DIN 6160:1996-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Ergänzung der Begriffe "Farbmesstechnischer Normalbeobachter", "Farbensinndefekte" und "Farbsinnstörungen"; b) Ergänzung von Abschnitt 8 "Neutralstimmung"; c) Überarbeitung der Abschnitte 9 "Kennzeichnung" und 10 "Begleitende Dokumente"; d) redaktionelle Überarbeitung.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 027-01-08-06 AK - Ophthalmische Instrumente 

Ausgabe 2019-06
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 75,40 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Frau Dipl.-Ing. (FH)

Petra Bischoff

Alexander-Wellendorff-Str. 2
75172 Pforzheim

Tel.: +49 7231 9188-31
Fax: +49 7231 9188-33

Ansprechpartner kontaktieren