NA 027

DIN-Normenausschuss Feinmechanik und Optik (NAFuO)

Norm

DIN ISO 10110-19
Optik und Photonik - Erstellung von Zeichnungen für optische Elemente und Systeme - Teil 19: Allgemeine Beschreibung von Oberflächen und Komponenten (ISO 10110-19:2015)

Titel (englisch)

Optics and photonics - Preparation of drawings for optical elements and systems - Part 19: General description of surfaces and components (ISO 10110-19:2015)

Einführungsbeitrag

Die Normenreihe DIN ISO 10110 legt die Darstellung der konstruktiven und der funktionellen Anforderungen an optische Elemente und Systeme in technischen Zeichnungen für die Fertigung und Prüfung fest. DIN ISO 10110-19 stellt ein allgemeines Verfahren zur Beschreibung von Oberflächen und Komponenten bereit und gilt für stetige und unstetige Oberflächen. Dieser Teil von ISO 10110 gilt für alle allgemeinen Oberflächen oder Komponenten, wenn nötig auch für sphärische oder rotationssymmetrische Flächen, das heißt wenn NURBS, Splines, Punktewolken und so weiter verwendet werden. Sie gilt nicht für diffraktive Oberflächen, Fresnel-Oberflächen, Brillengläser und mikrooptische Oberflächen. Dieser Teil von ISO 10110 legt nicht das Verfahren fest, mit dem die Übereinstimmung mit den Spezifikationen zu überprüfen ist.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 027-01-02-02 AK - Zeichnungen für die Optik 

Ausgabe 2016-04
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 75,40 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Clara Engesser

Alexander-Wellendorff-Str. 2
75172 Pforzheim

Tel.: +49 7231 9188-29
Fax: +49 7231 9188-33

Ansprechpartner kontaktieren