NA 027

DIN-Normenausschuss Feinmechanik und Optik (NAFuO)

2018-10-11

Norm des Monats 2018-08

ISO 7206-10 Implants for surgery - Partial and total hip-joint prostheses - Part 10: Determination of resistance to static load of modular femoral heads









Die erste Ausgabe der ISO 7206-10 erschien 2003 und beschäftigte sich mit der Bestimmung der Bruch- und Verankerungsfestigkeit von modularen Hüftprothesenköpfen bei statischer Belastung.

Der Kern der Norm bestand aus zwei Verfahren zur Prüfung der statischen Bruchkraft und der statischen Abzugskraft (vom Schaftkonus) der Prothesenköpfe. Neben der Durchführung dieser beiden Prüfungen, gab die erste Ausgabe bereits Auskunft über die notwendigen Begriffe und Prüfeinrichtungen sowie über die Installation der Prüfkörper in die Prüfeinrichtung und den Prüfbericht.

Nachdem im Rahmen der systematischen Überprüfung der Norm in 2014 besonders aus Frankreich und Deutschland Kommentare eingereicht wurden, die vorschlugen einige technische Details in der Norm zu überarbeiten, wurde zunächst ein Änderungsprojekt begonnen. In 2015 entschied man sich jedoch aufgrund weiterer Vorschläge für Änderungen an der Norm das Änderungsprojekt zugunsten einer grundlegenden Überarbeitung aufzugeben.

Diese Überarbeitung wurde in 2018 erfolgreich abgeschlossen, wobei die in der Norm festgelegten Prüfverfahren weiterhin die statische Bruchkraft und die statische Abzugskraft der Prothesenköpfe messen. Jedoch wurden die Angaben zu den Prüfverfahren sowie einige der zugehörigen Bilder in der Norm präzisiert bzw. korrigiert. Außerdem wurden einige Unterschiede zwischen ISO 7206-10 und der verwandten Norm ASTM F2345 "Standard Test Methods for Determination of Static and Cyclic Fatigue Strength of Ceramic Modular Femoral Heads" angeglichen, um zu ermöglichen, dass die in den beiden Normen festgelegten Verfahren mit weitestgehend gleichen Prüfkörpern und Prüfeinrichtungen durchgeführt werden können.

Es ist gut vorstellbar, dass die Angleichung der beiden Normen im Rahmen einer zukünftigen Überarbeitung weiter vorangetrieben wird.

ISO 7206-10 bestellen

Ihr Ansprechpartner

DIN e. V.

Klaus Zeier

Alexander-Wellendorff-Str. 2
75172 Pforzheim

Ansprechpartner kontaktieren