NA 027

DIN-Normenausschuss Feinmechanik und Optik (NAFuO)

Norm-Entwurf

DIN EN ISO 10942
Ophthalmische Instrumente - Direkte Ophthalmoskope (ISO/DIS 10942:2021); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 10942:2021

Titel (englisch)

Ophthalmic instruments - Direct ophthalmoscopes (ISO/DIS 10942:2021); German and English version prEN ISO 10942:2021

Einführungsbeitrag

Diese Internationale Norm legt zusammen mit ISO 15004-1 und ISO 15004-2 Mindestanforderungen und Prüfverfahren für direkte Ophthalmoskope in Form von Handgeräten fest, die dazu dienen, den Hintergrund des Auges im aufrechten Bild zu beobachten. Wenn Unterschiede vorliegen, hat diese Internationale Norm Vorrang vor ISO 15004-1 und ISO 15004-2. Dieses Dokument (prEN ISO 10942:2020) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 172 "Optics and photonics" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 170 "Augenoptik" erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN (Deutschland) gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitskreis NA 027-01-08-06 AK "Ophthalmische Instrumente" des Arbeitsausschusses NA 027-01-08 AA "Augenoptik" im DIN-Normenausschuss Feinmechanik und Optik (NAFuO).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 10942:2006-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Überarbeitung der datierten Verweisungen; b) redaktionelle Überarbeitung des Dokuments.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 027-01-08-06 AK - Ophthalmische Instrumente 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 170 - Augenoptik 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 172/SC 7/WG 6 - Ophthalmische Instrumente und Prüfverfahren 

Ausgabe 2021-03
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 63,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Jalini Sritharan

Alexander-Wellendorff-Str. 2
75172 Pforzheim

Tel.: +49 7231 9188-14

Zum Kontaktformular