NA 027

DIN-Normenausschuss Feinmechanik und Optik (NAFuO)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN ISO 19980
Ophthalmische Instrumente - Hornhauttopographen (ISO/DIS 19980:2019); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 19980:2019

Titel (englisch)

Ophthalmic instruments - Corneal topographers (ISO/DIS 19980:2019); German and English version prEN ISO 19980:2019

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die Mindestanforderungen an Instrumente und Systeme, die in die Klasse der Hornhauttopographen fallen, fest. Es definiert auch die Prüfungen und Verfahren zum Nachweis, dass ein System oder Instrument diesem Dokument entspricht und somit als Hornhauttopograph im Sinne der vorliegenden Internationalen Norm gilt. Es legt weiterhin Prüfungen und Verfahren fest, die die Überprüfung der Technik von Systemen erlauben, die über den Mindestanforderungen für Hornhauttopographen liegen. Dieses Dokument legt Begriffe fest, die im Zusammenhang mit der Charakterisierung der Hornhautoberfläche eine spezielle Bedeutung haben und für die daher eine einheitliche Festlegung für das gesamte Gebiet der Augenheilkunde naheliegend ist. Dieses Dokument gilt für Instrumente, Systeme und Methoden, deren Zweck in der Vermessung der Oberflächenform der Hornhaut eines menschlichen Auges liegt. Das Dokument gilt nicht für ophthalmische Instrumente, die in die Klasse der Ophthalmometer fallen. Dieses Dokument (prEN ISO 19980:2019) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 172 "Optics and photonics" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 170 "Augenoptik" erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN (Deutschland) gehalten wird. Bei DIN Deutsches Institut für Normung e. V. ist hierfür der Normenausschuss Feinmechanik und Optik (NAFuO), Arbeitsausschuss NA 027-01-08 AA "Augenoptik", Arbeitskreis "Ophthalmische Instrumente" zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 19980:2012-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen:: a) Normative Verweisungen aktualisiert; b) Anforderungen für die Prüfflächen und an die Messgenauigkeit in 5.2.6 geändert; c) Gleichungen zur Datenanalyse in 5.4.3 geändert, d) Tabelle 4 gelöscht; e) Dokument redaktionell überarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 027-01-08-06 AK - Ophthalmische Instrumente 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 170 - Augenoptik 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 172/SC 7/WG 6 - Ophthalmische Instrumente und Prüfverfahren 

Ausgabe 2019-10
Erscheinung 2019-09-13
Frist zur Stellungnahme bis 2019-11-13
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 103,00 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Frau Dipl.-Ing. (FH)

Petra Bischoff

Alexander-Wellendorff-Str. 2
75172 Pforzheim

Tel.: +49 7231 9188-31
Fax: +49 7231 9188-33

Ansprechpartner kontaktieren