NA 027

DIN-Normenausschuss Feinmechanik und Optik (NAFuO)

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 12021
Atemschutzgeräte - Druckgase für Atemschutzgeräte; Deutsche Fassung prEN 12021:2012

Titel (englisch)

Respiratory protective devices - Compressed gases for breathing apparatus; German version prEN 12021:2012

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt Anforderungen an die Qualität von Druckgasen (inklusive synthetischer Luft) fest, die für folgende Typen von Ausrüstung benutzt werden: a) Atemschutzgeräte - Behältergeräte mit Druckgas (Pressluftatmer) und autonome Leichttauchgeräte; b) Atemschutzgeräte - Druckgas-Schlauchgeräte und Druckgas-Schlauchgeräte für Einsatz unter Wasser; c) Atemschutzgeräte für Selbstrettung - Behältergeräte mit Druckgas (Pressluftatmer) mit Vollmaske oder Mundstückgarnitur oder Haube; d) Atemschutzgeräte für Selbstrettung - Behältergeräte mit Vollmaske oder Mundstückgarnitur oder Haube; e) Atemgeräte - Autonome Regenationsgeräte; f) Atemgas für Überdruckeinsatz. Für diesen Norm-Entwurf ist das Gremium NA 027-02-08 AA "Tauchgeräte" im DIN zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 12021:1999-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Erweiterter Anwendungsbereich; b) Aufnahme von Anforderungen an andere Gase und Mischungen; c) Bezeichnung (Abschnitt 4) geändert; d) maximaler Wassergehalt für niedrige Drücke gesenkt; e) Übernahme des Europäischen Norm-Entwurfs prEN 12021:2012.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 027-02-08 AA - Tauchgeräte 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 79/SC 7 - Tauchgeräte 

Ausgabe 2012-06
Originalsprache Deutsch
Preis ab 63,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihre Ansprechperson

Dipl.-Ing.

Karl Wenzelewski

Alexander-Wellendorff-Str. 2
75172 Pforzheim

Tel.: +49 7231 9188-24
Fax: +49 7231 9188-33

Zum Kontaktformular